Unfälle in Korschenbroich Mercedes fährt Achtjährigen an

Korschenbroich · Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Tretroller und einem Auto wurde ein achtjähriger Junge leicht verletzt. Wie es zu diesem Unfall kam.

 Die Polizei bitte um Hinweise zum aktuellen Fall unter Telefon 02131 3000.

Die Polizei bitte um Hinweise zum aktuellen Fall unter Telefon 02131 3000.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Dienstag, 12. September, befuhr gegen 7.50 Uhr ein achtjähriger Junge aus Korschenbroich auf seinem Tretroller den Gehweg im Bereich Ladestraße/Bahnhofstraße mit Fahrtrichtung Bismarckstraße. Ein roter Mercedes, vermutlich E- oder C-Klasse, mit Neusser Kennzeichen fuhr zu diesem Zeitpunkt, aus der Ladestraße kommend, rückwärts auf einen Parkplatz auf und übersah dabei das Kind. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer stieg aus und erkundigte sich nach dem Wohl des Kindes. Der Achtjährige setzte dagegen seine Fahrt zur Schule fort, wo er seine Lehrerin über den Unfall informierte. Der Junge wurde leicht verletzt.

Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ein älterer Mann mit hellgrauem Haar, einer Brille und einem roten T-Shirt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02131 3000.

(NGZ)