1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Wo Bürger Laub von städtischen Bäumen abgeben können

Information der Stadt Korschenbroich : Sammelstellen für Laub

Die Stadt Korschenbroich informiert darüber, wo Bürger Laub entsorgen können. Es dürfen aber nur die Blätter von städtischen Bäumen abgegeben werden. Hier sind die Standorte.

Laub von städtischen Straßenbäumen können Bürger an mehreren Standorten im Stadtgebiet kostenlos abgeben.  Laub von privaten Flächen dürfe jedoch nicht dabei sein. Das teilte die Stadt mit.

Am Samstag, 4. Dezember, wird von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr am Waldfriedhof Korschenbroich, am Friedhof Kleinenbroich, Josef-Thory-Straße, und am neuen Friedhof Glehn, Katharinenstraße, Laub angenommen. Außerdem könne das auf öffentlichen Gehwegen aufgekehrte Laub in Containern im Zeitraum vom 28. Oktober bis zum 16. Dezember 2021 und vom 6. bis 27. Januar 2022 an diesen Standorten eingeworfen werden: Wankelstraße 21 montags bis mittwochs von 7.30 bis 15.30 Uhr, donnerstags bis 17.30 Uhr und freitags bis 11 Uhr. Am Waldfriedhof Korschenbroich ist die Abgabe montags bis donnerstags in der Zeit von 7.30 bis 15.30 Uhr sowie freitags bis 11 Uhr sowie auf dem Parkplatz Am Hallenbad 64 in Kleinenbroich montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 15.30 Uhr und freitags bis 11 Uhr möglich.

Für private Laub- und Gartenabfälle gilt nach Angaben der Stadt: Die Entsorgung erfolgt über die braune Tonne oder die Kompostierung im eigenen Garten.

(RP)