Beigeordneter Thomas Dückers in Korschenbroich Stadtkämmerer Dückers vor Wiederwahl

Korschenbroich · Nachdem der Haushalt 2023 den Hauptausschuss passiert hatte, musste der Beigeordnete den Ratssaal verlassen. Der Grund: Es ging um seine zweite Amtszeit an der Verwaltungsspitze.

 Seit 1. Juli 2015 ist Thomas Dückers Beigeordneter und Stadtkämmerer in der Verwaltung der Stadt. Am Donnerstag beschließt der Rat über seine Wiederwahl für weitere acht Jahre.

Seit 1. Juli 2015 ist Thomas Dückers Beigeordneter und Stadtkämmerer in der Verwaltung der Stadt. Am Donnerstag beschließt der Rat über seine Wiederwahl für weitere acht Jahre.

Foto: bauch, jana (jaba)

Dass ein Beigeordneter den Ausschuss verlässt, ist eher die Ausnahme. Doch weil der Hauptausschuss über die zweite Amtszeit vorberaten und dann eine Empfehlung für den Rat am Donnerstag beschließen sollte, musste Thomas Dückers kurz aus dem Saal. Die Zeit reichte kaum aus für sein Verlassen und Zurückkehren. Denn binnen zwei Minuten war klar: Diskussionsbedarf gab es keinen, einstimmig war die Empfehlung des Hauptausschusses zur Wiederwahl von Dückers für weitere acht Jahre.