1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Wenige Schäden durch Sturmtief Ignatz

Sieben Einsätze der Feuerwehr Korschenbroich : Wenige Schäden durch Sturmtief Ignatz

Korschenbroich ist glimpflich davongekommen beim Sturmtief Ignatz. Zu sieben Einsätzen musste die Feuerwehr raus. Personen wurden nicht verletzt. In Herrenshoff wurde ein Auto durch einen umgestürzten Baum beschädigt.

Das Sturmtief Ignatz hat keine großen Schäden in der Stadt angerichtet. Wie René Schrobback von der Feuerwehr Korschenbroich auf Anfrage mitteilte, mussten Löschzüge aus Korschenbroich, Pesch, Glehn und Herrenshoff zu insgesamt sieben Einsätzen in der Zeit von 6.50 Uhr bis 9 Uhr raus. „Dann war der Spuk vorbei“, so Schrobback. „Es gab nichts Dramatisches. In Herrenshoff war ein Baum auf einen Pkw gestürzt. Personen wurden nicht verletzt.“ Auf einem Privatgrundstück war zudem ein Pavillon weggeflogen. Insgesamt waren 60 Mann im Einsatz.