Korschenbroich: Viel Abwechslung beim Weihnachtsmarkt in Liedberg

Erstes Advent-Wochenende : Viel Abwechslung beim Liedberger Weihnachtsmarkt

Mehr als 50 Stände und Fachwerkbuden, ein kostenloses Musikprogramm. Die Besucher im historischen Ortskern kamen am ersten Advent-Wochenende voll auf ihre Kosten.

Im historischen Ortskern von Liedberg fand am ersten Advent-Wochenende zum 27. Mal der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Die Besucher erfreuten sich an den außergewöhnlichen weihnachtlichen Artikeln, die an den über 50 Ständen und Fachwerkbuden angeboten wurden. Handgefertigte Krippen, Holzkunst, Keramik, Korbwaren, Zinnfiguren – für jeden Geschmack wurde etwas geboten.

Ergänzt wurde das Gesamtkonzept von einem breiten kulinarischen Angebot und den kostenfreien Konzerte mit weihnachtlicher Musik auf der Marktbühne. Operntenor Raphael Pauß, der Männergesangsverein Eintracht Hoppers, das Tastenduo Rheinische Weihnachtslieder, die Alphornbläser Kleinenbroich, der Kinderchor der Grundschule Liedberg und der Frauenchor Con Musica sorgten für musikalische Vielfalt.

(NGZ)