1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Udo Bartsch ist Spitzenkandidat des SPD-Stadtverbands

Politik in Korschenbroich : SPD nominiert Kandidaten für die Kreistagswahl

Der Stadtverband der SPD in Korschenbroich wählte die Kandidaten für die Kreistagswahl. Außerdem gab es Wahlen zum Vorstand. Auch die Ortsgruppe Korschenbroich hat ihren Vorstand gewählt.

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Stadtverbands standen einige wichtige Wahlen an. Udo Bartsch wurde dabei als Vorsitzender wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Barbara Romann und Frank Wagemann, Kassierer wurde Jörg Kirchhoff und Schriftführerin Farial Nazari. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Monika Stevens, Denis Teppler-Lenzen, Marcel Knuppertz, Dieter Schwohnke und Paul Jahny.

Für die Kreistagswahlkreise wurden Barbara Romann (Wahlbezirk Korschenbroich), Udo Bartsch (Wahlbezirk Kleinenbroich/Glehn) und Wolfgang Kaisers aus Jüchen (Wahlbezirk Liedberg/Jüchen) gewählt. Als Spitzenkandidaten wählten die Mitglieder Udo Bartsch. Er gehört seit 2009 dem Kreistag an und ist seit 2015 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion. Weitere Kandidaten sind Barbara Romann, Frank Wagemann, Farial Nazari und Monika Stevens. Die abschließende Entscheidung über die Kandidaturen fällt eine Kreiswahlversammlung des SPD-Kreisverbandes.

Auch der SPD-Ortsverband Korschenbroich hat gewählt. Vorsitzende wurde Barbara Romann. Die Stellvertreter sind Uli Afflerbach und Marcel Knuppertz, Kassiererin bleibt Margot Salden-Afflerbach. Schriftführerin wurde Monika Stevens. Als Beisitzer wählte der Ortsverband Renate Jahny, Paul Jahny, Karl-Heinz Mosmüller und Stefan Baues.