1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Straßensperrungen und umgeleitete Buslinien an Unges Pengste

Die NEW informiert Kunden : So werden Busse an Unges Pengste umgeleitet

Der Ortskern von Korschenbroich wird für das traditionelle Schützenfest Unges Pengste gesperrt. Deshalb werden auch Buslinien umgeleitet. Welche das betrifft und welche Ersatzhaltestellen es gibt.

Wegen des Schützenfestes Unges Pengste gibt es im Ortskern von Korschenbroich über die Festtage Umleitungen für Busse der Linien 016, 021, 029, 031 und 032. Und zwar zwischen Dienstag, 31. Mai, ab etwa 8 Uhr, bis Mittwoch, 8. Juni, 14 Uhr. Das teilte die NEW mit. Die Linie 016 wird während der Umleitung die Haltestellen „Rheydter Straße“ und „Von-Galen-Straße“ nicht bedienen. Die Linie 021 kann die Haltestelle „Rheydter Straße“ nicht anfahren. Die Haltestelle „Von-Galen-Straße“ wird als Ersatzhaltestelle auf den Meutersweg verlegt. Die Linie 031 wird vom 5. bis 6. Juni die Haltestellen „Altenheim“, „Am Brauhaus“ und „Stadtverwaltung“ nicht anfahren. Ersatzweise werden die Linien 029 und 031 die eingerichteten Haltestellen im Einmündungsbereich der Freiheits- und Regentenstraße bedienen. Die Linie 032 fährt an den Schultagen in der Zeit vom 7. bis zum 8. Juni Richtung Pesch über die Pescher Straße, Bleichstraße, Borrenstraße zur Haltestelle „Don-Bosco-Straße“. Wie die NEW weiter mitteilt, gibt es zusätzliche Informationen zu den Buslinien und zum Fahrplan in der NEW MöBus App sowie in der NEW mobil Viersen App oder telefonisch unter 0800 6504030.

(NGZ)