1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Stadt stellt Händlern Weihnachtsbäume zur Verfügung

Weihnachtsaktion der Stadt : Korschenbroich soll leuchten

Die Stadt stellt den Händlern für den Advent Weihnachtsbäume zur Verfügung. Damit sollen die Geschäfte in der Weihnachtszeit unterstützt werden.

Weihnachten kommt in die Stadt: Damit es entlang der Straßen festlich wird, hat die Stadt Korschenbroich in diesem Jahr interessierten Geschäftsleuten Tannenbäume zur Verfügung gestellt, die jeweils individuell gestaltet werden können.

65 Stück wurden abgerufen – sie sollen in den kommenden Wochen Licht und Glanz spenden und zum abendlichen Spaziergang einladen. „Die Initiative unterstützt das Wir-Gefühl und soll gerade jetzt ein Signal der Hoffnung und Zuversicht geben“, sagt Patrick Gorzelanczyk, Referent des Bürgermeisters und Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung.

„Ich bin begeistert, wie viele Geschäfte mitmachen. Auch manches Schaufenster ist diesmal besonders liebevoll oder originell gestaltet. Bestimmt wird sich die Kundschaft darüber freuen. Toll ist, dass offensichtlich auch Privatleute gerade jetzt den Wunsch nach einer festlichen Dekoration haben und ihre Fenster und Vorgärten liebevoll weihnachtlich gestalten“, sagt Gorzelanczyk. „Lassen wir die Stadt leuchten!“. Um das Weihnachtsgeschäft der Händler und Gastronomen weiterhin zu unterstützen, hatte die Stadt bereits das Prämensystem aus dem Frühjahrs-Lockdown für den Monat November neu aufgelegt. Lokale Einkäufe werden mit hochwertigen Präsenten oder Gutscheinen belohnt (siehe www.korschenbroich.de).

„Wir haben auch bereits eine Folgeaktion vorbereitet, die ab Dezember läuft“, kündigt Patrick Gorzelanczyk zudem an.

(NGZ)