1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Stadt hat noch freie Ausbildungsstellen

Angestellte erklärt ihren Beruf : Stadt Korschenbroich hat noch Ausbildungsstellen frei

Verwaltungsfachangestellte, Kanalbauer, Bauzeichner. Wer einen dieser Berufe erlernen will, wird bei der Stadt Korschenbroich fündig. Ex-Azubi Michelle Kluth berichtet aus ihren eigenen Erfahrungen.

Die Stadt Korschenbroich hat noch zwei Ausbildungsplätze als Verwaltungsfachangestellte frei. Doch was verbindet sich hinter sich dieser sperrigen Bezeichnung? Michelle Kluth weiß es. Sie hat soeben ihre dreijährige Ausbildung beendet und bleibt bei der Stadt. Aktuell arbeitet sie im Tiefbauamt und absolviert seit Ende Oktober zudem eine zweijährige Weiterbildung.

Wie genau die Ausbildung abläuft, erklärt Kluth: „Es ist eine duale Ausbildung, gesplittet in dreimonatigen Blockunterricht pro Ausbildungsjahr in der Berufsschule, am Studieninstitut Düsseldorf und dem jeweiligen Amt, dem man zugeordnet wird. Ich war im Bürgerbüro, Bauamt und Tiefbauamt.“ Voraussetzungen für die Ausbildung seien ihrer Ansicht nach Disziplin, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. „Auch der Umgang mit Menschen sollte Spaß bereiten“, erzählt sie.

Kluth hatte zuvor bereits Praktika bei der Stadt absolviert und sich deshalb für die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beworben. „Der öffentliche Dienst hat seinen Reiz – keine Frage“, sagt sie. Besonderes gerne fährt sie zu Baustellen raus, um dort zu überprüfen, ob die baulichen Vorgaben umgesetzt werden. Aber auch die Tätigkeiten im Bürgerbüro, wo der direkte Austausch mit den unterschiedlichsten Anliegen der Bürger stattfindet, fand sie spannend.

Bereits seit ihrer Ausbildung, aber auch weiterhin, ist Kluth als Auszubildendenvertreterin tätig. In dieser Funktion sei sie erste Anlaufstation für alle neuen Auszubildenden, erklärt sie. „Dazu gehören auch private Treffen, die das Miteinander fördern.“ Die Atmosphäre im Rathaus lobt Kluth besonders: „Ich erlebe große Wertschätzung meiner Kollegen und Vorgesetzten. Das Arbeiten macht einfach Spaß.“

Neben zwei Auszubildenden als Verwaltungsfachangestellte sucht die Stadt noch zwei weitere Auszubildende: zum einen als Kanalbauer, zum anderen als Bauzeichner. Die aktuellen Job- und Ausbildungsangebote stehen unter www.korschenbroich.de.

(NGZ)