1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: St. Matthias Bruderschaft plant Wallfahrt nach Trier

Im Oktober : Bruderschaft aus Korschenbroich will wieder nach Trier wallfahren

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Wallfahrten der St.-Matthias-Bruderschaft nach Trier 2020 und auch im Frühjahr ausfallen. Brudermeister Thomas Bommes ist hoffnungsfroh, dass es nun im Herbst klappt.

Dann sind Wallfahrten zu Fuß, mit dem Rad und mit dem Bus geplant. Anmeldungen werden zwischen 25. Juni und 25. Juli entgegengenommen. Die Fußwallfahrt geht vom 1. bis 4. Oktober. Anmeldung dazu auf den Internetseiten unter smb-kleinenbroich.de oder bei Hans-Peter Frehn. Zur Fahrradwallfahrt, auch vom 1. bis 4. Oktober, werden Anmeldungen ebenfalls via Internet oder von Thomas Bommes angenommen. Zur Buswallfahrt am 4. Oktober können sich Teilnehmer bei Marlene Bommes unter Telefon 02161 671089 melden.

„Wir werden gemeinsam am Montagnachmittag von Trier aus mit dem Bus nach Hause fahren. Die Fahrradwallfahrt endet ebenfalls am Montag in Trier und es erfolgt ein Transfer nach Kleinenbroich“, sagt Thomas Bommes.

(NGZ)