Sportlerehrung 2023 in Korschenbroich Stadt zeichnet Sportler und Teams des Jahres aus

Korschenbroich · Wer wird (Nachwuchs-)Sportlerin oder Sportler des Jahres? Welches Team darf sich „Mannschaft des Jahres“ nennen? Die Auszeichnungen vergibt die Stadt bei der traditionellen Sportlerehrung.

Yannick Pieper ist Unterwasserrugbyspieler der deutschen Nationalmannschaft und Vizeweltmeister 2023. Er kommt zur Sportlerehrung nach Korschenbroich.

Yannick Pieper ist Unterwasserrugbyspieler der deutschen Nationalmannschaft und Vizeweltmeister 2023. Er kommt zur Sportlerehrung nach Korschenbroich.

Foto: Ardan Füssmann

Zur traditionellen Sportlerehrung lädt die Stadt am Freitag, 1. Dezember, um 18 Uhr in die Aula des Gymnasiums Korschenbroich an der Don-Bosco-Straße ein. Zahlreiche Ehrungen und Showeinlagen stehen nach Angaben der Stadt auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Wer wird (Nachwuchs-) Sportlerin und Sportler des Jahres? Welches Team darf sich nach dem Abend „Mannschaft des Jahres“ nennen? Diese und viele weitere Geheimnisse werden bei der Sportlerehrung gelüftet.

Als Ehrengast wird Yannick Pieper dabei sein. Der Unterwasserrugbyspieler der deutschen Nationalmannschaft und Vizeweltmeister 2023 wird im Gespräch mit Moderator Axel Tillmanns seine Sportart vorstellen.

Das Artistik- und Comedy-Duo Benno und Max aus Berlin liefert Showeinlagen. Für den passenden musikalischen Rahmen sorgen Leonard Gincberg und Hans-Günther Adam. Im Anschluss an die Veranstaltung lädt der Stadtsportverband zu einem Umtrunk ein. Alle Interessierten sind willkommen.

(bb)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort