1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Solidaritätskonzert im Sandbauernhof

Sopranistin und Pianist laden ein : Solidaritätskonzert für die Ukraine im Sandbauernhof

Zu einem Solidaritätskonzert mit der Ukraine laden die Sopranistin Geesche Bauer und der Pianist Friedemann Klaiber am Sonntag, 22. Mai, ab 11 Uhr in den Sandbauernhof Liedberg. Welche Stücke sie präsentieren und für wen der Erlös bestimmt ist.

Die Sopranistin Geesche Bauer und der Pianist Friedemann Klaiber geben am Sonntag,  22. Mai, ab 11 Uhr im Sandbauernhof Liedberg ein Solidaritätskonzert für die Ukraine. Mit Liedern und Klaviermusik von Schumann, Brahms und dem ukrainischen Komponisten Shamo möchten sie ein Zeichen der Verbundenheit setzen. Auf dem Programm stehen unter anderem der „Liederkreis“ von Robert Schumann nach Gedichten von Joseph von Eichendorff. Die Sopranistin Geesche Bauer ist Mitglied der Deutschen Oper am Rhein, Friedemann Klaiber führt eine Private Musikschule in Kaarst und lebt in Korschenbroich. Beide Künstler haben seit vielen Jahren persönliche Verbindungen in die Ukraine und sind in Konzerten dort mehrmals aufgetreten. Unterstützt wird die Matinee von der Stadt Korschenbroich und dem Iris Kater Verlag in Mönchengladbach. Der Eintritt zu dieser Matinee ist frei, es wird um Spenden gebeten. Der Erlös geht an die dreisprachig erscheinende ukrainische Literaturfachzeitschrift „Zeitglas“ sowie an ukrainische Autoren und Journalisten.

(NGZ)