Übung in Korschenbroich Sirenen heulen beim Probealarm am Warntag

Korschenbrich · Am 6. September gibt es den ersten landesweiten Sirenen-Warntag. Dann werden auch die 14 stadteigenen Sirenen in Korschenbroich um zehn Uhr zum Probealarm ertönen.

 Michael Beyer (Leiter des Amtes für Recht, Ordnung und Feuerschutz) vor der Sirenenanlage auf dem Steigerturm der Korschenbroicher Feuerwache. Als Haube erkennbar ist die alte, mechanisch betriebene Sirene, darunter die moderne Auslösetechnik

Michael Beyer (Leiter des Amtes für Recht, Ordnung und Feuerschutz) vor der Sirenenanlage auf dem Steigerturm der Korschenbroicher Feuerwache. Als Haube erkennbar ist die alte, mechanisch betriebene Sirene, darunter die moderne Auslösetechnik

Foto: Stadt Korschenbroich
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort