Korschenbroich: Schulhund an der Maternus-Grundschule

Maternus Grundschule in Korschenbroich : Tierische Motivation im Klassenraum

Die Klasse 2b der Maternus Grundschule hat einen Schulhund. Der gehört Lehrerin Jana Thiel. Wer in Deutschstunden vorliest oder im Mathematikunterricht richtig rechnet, darf mit Australian Sheppard Kobe einen Trick machen.

Langsam läuft Kobe durch den Klassenraum, vorbei an den kleinen Tischen, an denen die Schüler der Klasse 2b sitzen. Ohne zahlreiche Streicheleinheiten kommt der Hund hier natürlich nicht davon – die kleinen Hände gleiten im Vorbeigehen immer wieder über Kobes haarigen Rücken oder kraulen ihn hinter den weichen Ohren. Der Hund gehört zur Klassenlehrerin der 2b, Jana Thiel. Vor etwas mehr als drei Jahren hat Thiel zunächst einmal eine Hunde-AG für den Nachmittagsbereich gegründet. Die Idee, Kobe mit in den Unterricht zu integrieren, kam dann von der Schulleitung. Besondere Kriterien müsse man für den Einsatz eines Hundes nicht erfüllen. „Das kann alleine die Schulleitung entscheiden“, sagt Thiel. Dennoch entschied sich die Lehrerin dazu, mit Kobe eine Ausbildung zum Therapiebegleithund-Team zu machen. Nach jeweils zwei Theorie- und Praxisblöcken bestanden sie die Abschlussprüfung erfolgreich und Thiel setzte ihren Hund fortan immer wieder im Unterricht ein.

Vor der großen Pause setzen sich die Zweitklässler in einem Kreis zusammen – immer in der Mitte ihr Lieblingshund Kobe. „Ich finde das voll cool, wenn Kobe hier ist“, freut sich Leo. Die Klassenlehrerin hält einen Korb in der Hand. In diesem befinden sich kleine gelbe Plastikeier, die wiederum ein Zettelchen enthalten, auf welchen die Namen der Schüler stehen. Jetzt ist der Hund an der Reihe. Mit seinem Maul schnappt er vorsichtig nach einem Ei – auf dem Zettelchen steht der Name „Linus“. Ein gemeinschaftliches Stöhnen geht herum, denn am liebsten würden gleich alle mit Kobe spielen. Linus nimmt sich den eigens für die Spiele mit Kobe gestalteten großen Würfel und würfelt „Hasi“. Sobald der Schüler das Kommando gibt, stellt sich der Australian Sheppard für kurze Zeit auf zwei Beine. Alle Kinder applaudieren – für den Freund auf vier Pfoten gibt es zur Belohnung ein Leckerli. Doch Kobe kann noch viel mehr: Präsentiert man ihm einen Farbringeturm, mit dem ansonsten Kleinkinder spielen, stapelt er die Ringe der Größe nach mit seinem Maul wieder ordentlich auf. Auf das Kommando „Peng“ stellt sich Kobe sogar prompt tot. Dass er dann dafür auch ein Leckerli bekommt, weiß er ganz genau, denn schnurstracks läuft er zu Giuliana, die die Leckerlibeauftragte ist.

Dass die Klasse 2b von Kobe mehr als begeistert ist, kann man nicht leugnen. Doch sorgt die Anwesenheit des Hundes nicht manchmal vielleicht für zu viel freudige Aufregung und dementsprechende Lautstärke? „Nein, viel mehr ist Kobe ein Motivationsfaktor für die Schüler“, sagt die Lehrerin. Und das sieht dann so aus: Im Deutsch-Unterricht schreiben die Kinder Sätze zu dem Schulhund. Wer seinen Satz laut vorliest, der darf danach mit dem Australian Sheppard einen kleinen Trick machen und ihm anschließend natürlich ein Leckerli geben. Auch in den Mathe-Unterricht könne man den Vierbeiner bestens einbringen. „Wer beim Kopfrechnen richtig liegt, darf dann auch einen Trick machen“, sagt Jana Thiel. „Die Schüler sind dann viel motivierter und machen aktiver im Unterricht mit.“ In die Schule kommen die Zweitklässler übrigens lieber, wenn Kobe auch da ist. „Es macht mehr Spaß in der Klasse, wenn er hier rumläuft“, erzählt Johanna.

Als Schulhund eigne sich der Australian Sheppard übrigens besonders gut. „Er ist unglaublich entspannt und ich kann merken, dass er gerne hier hin kommt“, erzählt Jana Thiel. Im Gebäude kenne er sich schon bestens aus, weiß genau, wo er die Schüler findet und das er in den Pausen an seine Futter- und Getränkebox im Lehrerzimmer darf. Doch manchmal kann und will Kobe einfach gar nicht so lange warten und schnappt sich dann schon mal ein leckeres Wurstbrot. „Da hat Finn leider nicht gut genug auf sein Pausenbrot geachtet“, lacht die Lehrerin.

Mehr von RP ONLINE