Zum 9. November in Korschenbroich Schülerinnen berichten über jüdische Schicksale

KORSCHENBROICH · Jüdisches Lebens in Deutschland sowie die Aufarbeitung nationalsozialistischer Verbrechen in Korschenbroich stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung am 9. November.

 Mit diesem Stolperstein wird an die ermordete Jüdin Rosalie Winter aus Glehn gedacht.

Mit diesem Stolperstein wird an die ermordete Jüdin Rosalie Winter aus Glehn gedacht.

Foto: Stadt Korschenbroich
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort