1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Prinzengarde aus Mönchengladbach war im Hannen-Haus

Korschenbroichs Schützenhochburg : Gladbachs Prinzengarde zu Gast im Hannen-Haus

Besuch aus der Nachbarstadt hatte Oberschütze Horst Thoren: Mönchengladbacher Karnevalisten kamen in die Schützenhochburg Korschenbroich. Für das Prinzenpaar gab es auch Geschenke.

In der Schützenhochburg Korschenbroich, wo Karnevalisten eher selten zu sehen sind, war jetzt Gladbachs Prinzengarde nebst Prinzenpaar und Karnevalschef Gert Kartheuser zu Gast. Eingeladen hatte Oberschütze Horst Thoren, der im Gladbacher Winterbrauchtum zum Kreis der Pulvermeister zählt und im Hannen-Haus einen geeigneten Treffpunkt anbieten konnte.

Dort kamen also Pulvermeister und Garde zusammen, um sich vor dem Zug durch die Gladbacher Säle zu stärken, und die Tradition und das Bier hochleben zu lassen. Gastgeber Horst Thoren verpasste Prinz Dirk eine bischöfliche Zigarre (ein edler Stumpen aus dem Bestand des Berliner Erzbischofs Heiner Koch) und hatte für Prinzessin Niersia Martina Blumen im Glas besorgt.

Natürlich gab es ein Gruppenfoto mit Garde und Pulvermeistern vor dem Hannen-Haus, wo sich in der Regel vor allem Korschenbroicher Schützenmajestäten ablichten lassen.

(NGZ)