1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Moderatorin Gisela Steinhauer stellt ihr Buch vor

Korschenbroich liest : Gisela Steinhauer liest Episoden aus ihrem Buch vor

Aus dem Radio ist vielen ihre Stimme bekannt: Gisela Steinhauer. Die in Aachen geborene Moderatorin hat nun ihr erstes Buch veröffentlicht. Dieses stellt  sie in der Reihe „Korschenbroich liest“ am Samstag, 22. Januar, ab 15.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Andreas, Kirchplatz 2a, vor.

Karten zum Preis von zehn Euro gibt es in der Buchhandlung Barbers. Für Besucher gilt die 2G-Regel.

In ihrem Buch „Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm“ gibt Gisela Steinhauer Einblick in ihren eigenen Lebensweg und in einige besonders bewegende, berührende und anregende Begegnungen während ihrer bisherigen Berufsjahre. Da ist zum Beispiel die Begegnung mit einem U-Boot-Kommandanten, der zum Schamanen wurde oder mit einer Bembel-Töpferin, die in den Sinai zog und Touristen durch die Wüste führte. Auch über den berühmten Bestatter Fritz Roth, der mit Leidenschaft für eine neue Trauer- und Sterbekultur hierzulande gesorgt hatte, schreibt Steinhauer  – ebenso über Hape Kerkeling und dessen schräges, weil selbst gezimmertes, Telefontischchen.