1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Mini-Meisterschaften für Tischtennis-Nachwuchs zum 39. Mal

Zum 39. Mal in Korschenbroich : Mini-Meisterschaften für Tischtennis-Nachwuchs

Der Nachwuchs soll begeistert werden für die Sportart Tischtennis. Deshalb finden am 23. Januar die nunmehr 39. mini-Meisterschaften in Korschenbroich statt.

Sie haben schon Tradition – die Korschenbroicher Mini-Meisterschaften im Tischtennis, die den Nachwuchs für diesen Sport begeistern sollen. Zum inzwischen 39. Mal laden der Stadtsportverband als Veranstalter und der TTC Korschenbroich als Ausrichter für Sonntag, 23. Januar, um 10 Uhr zum Ortsentscheid ein. Austragungsort ist die Zweifach-Sporthalle Korschenbroich, Eingang Steinstraße. In je drei Altersklassen spielen die Mädchen und Jungen ihre Sieger aus: Jahrgänge 2009 und 2010, Jahrgänge 2011 und 2012, Jahrgänge 2013 und jünger. In allen Altersklassen werden die Stadtmeister 2022 ermittelt. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Besten erhalten kleine Sachpreise und die Sieger einen Pokal. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Tischtennisschläger sollte mitgebracht werden. Die Kinder dürfen keine Spielberechtigung besitzen, also noch nicht für einen Verein an Meisterschaftsspielen teilgenommen haben. Die aktuellen Corona-Bestimmungen stehen unter www.ttckorschenbroich.de.