1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Marianne und Paul Handeck feiern Diamentene Hochzeit

Diamentene Hochzeit von Marianne und Paul Handeck : Beim Tanzabend im Steigels-Saal hat es gefunkt

Seit 60 Jahren sind Marianne und Paul Handeck aus Herrenshoff ein Paar. Beide singen gerne. Er engagiert sich zudem in der Vogelschutzgruppe, sie unter anderem beim Lepra-Hilfswerk Herrenshoff.

Auf 60 gemeinsame Ehejahre blicken Marianne und Paul Handeck aus Herrenshoff am 25. Mai zurück. Beim gemeinsamen Tanzabend im Korschenbroicher Steigels Saal lernten sich der aus Herrenshoff stammende Jubilar und die Pescherin kennen und verliebten sich ineinander.

Den Weg zum Korschenbroicher Standesamt fanden sie am 25. Mai 1962 und wurden einen Tag später in der Herz Jesu Kirche Herrenshoff kirchlich getraut. Paul Handeck erlernte den Beruf des Buchbinders und arbeitete bei der Firma Weiss und Zimmer in Mönchengladbach. Marianne arbeitete als Verkäuferin bei der Firma Kostümverleih Hintzen in Korschenbroich.

Beide Jubilare singen gerne – er im Gesangsverein MGV Arion Pesch und sie im Kirchenchor Herz Jesu Herrenshoff. Auch in der katholischen Frauengemeinschaft und beim Lepra-Hilfswerk Herrenshoff ist Marianne engagiert. Paul ist einer der Mitbegründer der Vogelschutzgruppe Korschenbroich, die sich unter anderem für den Artenschutz und die Erhaltung von Lebensräumen aller Vogelarten engagieren. Zudem ist er Mitglied der St. Donatusbruderschaft Pesch und der St. Hubertusbruderschaft Herrenshoff sowie Ehrenmitglied der freiwilligen Feuerwehr Herrenshoff.

Zusammen mit ihrer Tochter und den zwei Enkelkindern wird das Paar im engsten Familienkreis seine Diamentene Hochzeit feiern.