Korschenbroich: Leslie Malton liest

Korschenbroich liest: Schauspielerin Leslie Malton zu Gast

(NGZ) Als Schauspielerin auf der Bühne und im Fernsehen hat Leslie Malton eine glanzvolle Karriere absolviert. In ihrem Buch „Brief an meine Schwester“ erzählt sie in eindringlicher und berührender Weise vom Schicksal ihrer jüngeren Schwester Marion, die unter dem seltenen Rett-Syndrom leidet.

Zu einer Lesung aus diesem Buch reist Leslie Malton am Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr, nach Korschenbroich, um in der Alten Schule an der Steinstraße 18 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Korschenbroich liest“ über die enge Beziehung zu ihrer Schwester, deren Behinderung und ihre außergewöhnliche Schwesternliebe zu erzählen.

Bereits im vergangenen Jahr war Leslie Malton in Korschenbroich zu Gast und hatte gemeinsam mit ihrem Ehemann Felix von Manteuffel Erzählungen des italienischen Schriftstellers Alberto Moravia präsentiert. Spontan hatte sie nach dem großen Erfolg dieses ersten Programms ihre Zustimmung zu einem weiteren Auftritt in Korschenbroich gegeben.

  • Korschenbroich : Autorenliste für Lese-Festival 2018 füllt sich

Karten für die Veranstaltung gibt es zum Preis von 13 Euro in der Buchhandlung Barbers (Telefon: 02161 9999849).

Mehr von RP ONLINE