1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Kleinenbroicher Schützen feiern ihre Spätkirmes

Ehrentafel und Ehrenabend : Kleinenbroicher Schützen feiern ihre Spätkirmes

Die St. Sebastianus Bruderschaft Kleinenbroich veranstaltet am Wochenende ihre Spätkirmes. Im Rahmen dieses Festes findet der Königsehrenabend statt.

Bei dieser traditionellen Veranstaltung werden in diesem Jahr König Michael Homann und seine Königin Angela Holtkotte stehen. Die beiden werden am Samstag, 19 Uhr, mit klingendem Spiel von den Schützen abgeholt und zum Festzelt begleitet. Dort liegen schon  die Insignien bereit. Aber nicht nur der König bekommt seinen Orden. Das gleiche gilt auch für die Ministerpaare. Das sind in diesem Jahr Peter und Martina Homann sowie Michael und Silke Krüger. Orden gibt es auch für die beiden Ritter Daniel Höner und Jannick Scheleniak. Auch für den Kleinenbroicher Prinzen liegt ein Orden bereit. Ein Heimspiel hat die Musik am Abend, denn die Band „Die Kleinenbroicher“ wird für Stimmung sorgen.

Am Sonntag werden die Schützen um elf Uhr mit einer Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Bruderschaft den Tag beginnen. Danach wird es einen Vorbeimarsch des Regiments an der Kirche  geben. Anschließend ziehen die Schützen weiter zum Ehrenmal. Dort wird eine neue Ehrentafel angebracht und geweiht. Auf dieser Tafel sind alle Schützenkönige seit 1948 verzeichnet. Die Bruderschaft hat zu diesem besonderen Ereignis alle ehemaligen Königspaare eingeladen. Danach hat die Bruderschaft alle Teilnehmer zu einem zünftigen Frühschoppen gebeten, mit dem die Spätkirmes ausklingt.