Korschenbroich: Kleinenbroich feierte mit neuem Königspaar Spätkirmes.

Erster Auftritt der neuen Würdenträger : Kleinenbroich feierte Spätkirmes

Am Sonntag wurde eine Ehrentafel für die ehemaligen Schützenkönige eingeweiht. Sie soll die „dankbare Erinnerung“ an die Ehemaligen wachhalten.

Bei bester Stimmung haben die Kleinenbroicher am Wochenende ihre Spätkirmes gefeiert. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Kleinenbroicher Würdenträger. Königspaar Mickey Homann mit Angie Holtkotte und die Ministerpaare Peter und Martina Homann sowie Michael und Silke Krüger hatten ihren ersten offiziellen Auftritt. Anschließend wurde im Festzelt zu den Klängen der Gruppe „Die Kleinenbroicher“ gefeiert.

Am Sonntag nach dem Festgottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen Schützenbrüder weihte Präses Marc Zimmermann eine Ehrentafel für alle ehemaligen Korschenbroicher Schützenkönige seit 1948 ein. Alle noch lebenden Ehemaligen waren zur Einweihung am Ehrenmal und dem anschließenden Frühschoppen eingeladen.

„Diese Ehrentafel dient dazu, die dankbare Erinnerung wachzuhalten“, sagte Hans-Bert Heimanns, Präsident der St. Sebastianus-Bruderschaft Kleinenbroich. Sie sei ein Ausdruck der Wertschätzung für das Arrangement der Könige der Bruderschaft, die sich stark für Kleinenbroich und die Bruderschaft eingesetzt hätten.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE