1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Kita-Kinder gestalten Kalender von Spedition Wimmer & Söhne

Kita Niersinsel in Korschenbroich : Kinder malen Lastwagen für Jahreskalender von Spedition Wimmer

Die Kinder der inklusiven Kindertagesstätte Niersinsel in Korschenbroich haben die Motive für den Jahreskalender der Spedition Wimmer & Söhne gemalt. In der Kita im Neubaugebiet Niers-Aue hängt künftig ein Tableau der Collagen.

Die Korschenbroicher Spedition Wimmer & Söhne GmbH hat für dieses Jahr einen ganz besonderen Jahreskalender: Die Mädchen und Jungen der inklusiven Kindertagesstätte Niersinsel im Neubaugebiet „An der Niers-Aue“ haben Lastwagen des Familienunternehmens in verschiedensten Farben und Größen gemalt.

Geschäftsführer Wolfgang Grümmer hat zudem ein Tableau aus der Collage anfertigen lassen, das er nun der Kita-Leitung übergab. „Das Bild bekommt einen Ehrenplatz in unserer Kindertagesstätte“, sagt Angela Sommer, Leiterin der Einrichtung von der Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss. Ihre Stellvertreterin Jennifer Grigoleit versichert, dass alle kleinen Künstler – Sophia, Jonathan, Noah, Kai, Milan und Felina – sicher stolz seien, wenn sie das Poster sehen. „Die Kinder sind teilweise schon in der Schule, aber wir werden sie benachrichtigen.“

Die inklusive Kindertagesstätte mit knapp 100 Mädchen und Jungen in fünf Gruppen ist Ende 2019 im Korschenbroicher Neubaugebiet Niers-Aue in Betrieb gegangen. Ziel sei in der Niersinsel das gemeinsame Heranwachsen von Kindern mit und ohne Förderbedarf zu gestalten. „Die kreativen Bilder der Kinder auf unserem Wimmer-Kalender zeigen uns, dass Ihre pädagogischen Botschaften ankommen“, so Geschäftsführer Grümmer.

  • Oswald Duda (l.) und Pascal Wenzel
    Kindergartenplätze in Jüchen : Neue Kita wird im März fertig sein
  • Die Kita Oststraße hat nun das
    Ausgezeichnete Einrichtung : Kindertagesstätte Oststraße ist jetzt eine „FaireKITA“
  • Die Stadt braucht dringend weitere Kita-Plätze.⇥Foto:
    Kinderbetreuung in Grevenbroich : Neue Pläne für die Kita Merkatorstraße

Den Malprozess mit den Kita-Kindern, an dem sich mit Dana und Max auch zwei Kinder von Wimmer-Mitarbeitern beteiligt haben, hat das Speditionsteam von der Mühlenstraße in Korschenbroich begleitet. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wir haben noch nie soviel Resonanz auf unseren Jahreskalender bekommen“, sagt Wimmer-Geschäftsführer Grümmer.