1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Irmgard und Hans Gaida feiern Goldhochzeit

50 Jahre verheiratet : Ehepaar Gaida aus Pesch feiert Goldene Hochzeit

Am 2. März 1971 feierten Irmgard und Hans Gaida aus Pesch ihre standesamtliche Hochzeit. Über das Jubiläum freut sich mit ihnen auch eine große Familie.

Auf 50 gemeinsame Ehejahre blicken Irmgard und Hans Gaida aus Pesch am 2. März zurück. Die beiden drückten bereits in der Volksschule gemeinsam die Schulbank, trafen sich jedoch erst auf dem Pescher Schützenfest im Jahr 1967 wieder. Da Hans zu dieser Zeit seinen Bundeswehrdienst absolvierte, trafen sich die beiden, wenn er am Wochenende zu Besuch war. Weihnachten 1969 feierten sie ihre Verlobung und am 2. März 1971 ihre standesamtliche Hochzeit. Während Hans sein Studium für Maschinenbau als Diplom-Ingenieur beendete, absolvierte Irmgard eine Ausbildung als Verkäuferin.

Beide lesen gerne, sind aber auch sportlich unterwegs und unternehmen häufig Radtouren in die nähere Umgebung. Im Laufe der Jahre reiste das Paar oft nach Griechenland und Italien, ist aber auch gerne in Deutschland an der Ostsee unterwegs. Zudem ist Hans Gaida Mitglied der St. Donatus-Bruderschaft Pesch. Zur Familie gehören zwei Kinder und drei Enkelkinder, die sich über das goldene Ehejubiläum freuen.

(bb)