Offene Geschäfte, Kunsthandwerk und Musik in Korschenbroich Buntes Programm beim Herbstfest am Sonntag

KORSCHENBROICH · Am Sonntag, 25. September, ist Herbstfest in Korschenbroich. Zahlreiche Händler öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte. Auch die rollende Waldschule, der Bürgerbus, die DLRG sowie der TV Korschenbroich sind mit einem Stand vertreten und unterschiedliche Kunsthandwerker stellen aus.

 2019 fand das letzte Herbstfest in Korschenbroich statt. Viel Musik ist auch für das aktuelle Fest am Sonntag geplant. Archivfoto:

2019 fand das letzte Herbstfest in Korschenbroich statt. Viel Musik ist auch für das aktuelle Fest am Sonntag geplant. Archivfoto:

Foto: Ilgner Detlef (ilg)

Für Kinder gibt es ein Karussell an der Kirche, Radfahrer können von 12 bis 16 Uhr durch die Polizei ihr Fahrrad codieren lassen.

Für den Bienenzuchtverein Korschenbroich ist Steffi Dinger als „fleißige Biene“ unterwegs. Gemeinsam mit dem „Kunst gegen Bares“-Moderator Lennard Rosar eröffnet Bürgermeister Marc Venten um 12.30 Uhr das Herbstfest. Die Big Band des Rhein-Kreises Neuss tritt ebenso auf wie der Pianist Daniel Michels. Das Familienzentrum Donatusstraße wird eine Aufführung präsentieren und Handballtrainer Gilbert Lansen vom TVK wird interviewt. Außerdem führt Sandokan das Publikum an Capoeira, Taiko und Karate heran. Ab 16.15 Uhr tritt die Coverband „hands up“ auf.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort