1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Heimatverein Kleinenbroich lädt zum Kneipenrundgang durchs Dorf

Auf den Spuren alter Theken : Nach Kneipenrundgang folgt „Elf-Meter-Cup“ in Kleinenbroich

Gleich zwei Veranstaltungen gibt es in Kleinenbroich an Christi Himmelfahrt: Alle Dorfbewohner sind eingeladen zum Kneipenrundgang. Danach geht es mit einem besonderen Wettbewerb bei der Teutonia für Fußballfreunde weiter.

Kleinenbroich An Christi Himmelfahrt lädt der Heimatverein Kleinenbroich „unter fachkundiger Betreuung“ zu einem Gaststätten- und Kneipenrundgang durchs Dorf ein. Zwar gab es einst 27 Zapfhähne im Ort, doch immerhin acht sind noch geblieben, schreibt der Heimatverein in seiner Einladung. Diese richtet sich ausdrücklich an alle Dorfbewohner – egal welchen Alters. Alternativ kann die Strecke auch mit dem Fahrrad absolviert werden, so der Heimatverein. Die ungefähren Zeiten an den einzelnen Stationen werden den Radfahrern mitgeteilt.

Der Rundgang beginnt am Donnerstag, 26. Mai, um 10 Uhr an der Trattoria „Da Noi“ (Tennisclub DJK), Rhedung 35b und endet im Clubheim der Teutonia. Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird unter Angabe der Teilnehmerzahl per Mail oder per WhatsApp unter +49-170-4534434 gebeten. Der Kneipenrundgang wird etwa zwei Stunden lang dauern.

Wer dann noch Lust hat auf weitere Aktionen, kann beim Zielpunkt, dem Clubheim der Teutonia gleich bleiben, wo ab 12 Uhr der erste „Kleinenbroicher-11-Meter-Cup“ ausgetragen wird. Für diesen Wettbewerb hat sich die Teutonia etwas besonderes einfallen lassen. Mannschaften mit fünf bis sieben Spielern spielen nicht wie üblich zwei mal 15 Minuten lang gegeneinander, sondern steigen direkt ins Elfmeterschießen ein.

  • Nelson Nwachukwu (l.) von Teutonia Kleinenebroich
    Fußball-Landesliga : SC Kapellen lässt Teutonen keine Chance
  • Norbert Müller (l.), Trainer von Teutonia
    Fußball-Landesliga : Teutonia siegt im Duell der Absteiger
  • Norbert Müller (l.) ist Trainer in
    Fußball-Landesliga : Rückzug bringt neue Lage im Abstiegskampf

Jede Mannschaft hat fünf Schuss. Das Turnier wird mit einer Gruppen & KO-Phase gespielt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine und einen Bierpokal. Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Die maximale Anzahl an Teams ist auf 16 beschränkt. Die Anmeldegebühr beträgt pro Team 20 Euro. Anmeldungen sich möglich per E-Mail.