1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Heidrun und Fritz Pantel feiern Goldhochzeit

Goldhochzeit in Kleinenbroich : Die Liebe beim Polterabend getroffen

Heidrun und Fritz Pantel feiern am heutigen Donnerstag 50 gemeinsame Ehejahre. Kurios ist, wie sich das Kleinenbroicher Paar einst kennenlernte.

Einem Wink des Himmels gleich wurde ausgerechnet ein Polterabend für Heidrun und Fritz Pantel zum richtungsweisenden Ereignis: Sie trafen sich ein erstes Mal, als sie Arbeitskollegen ein gutes Gelingen für die kommende Ehe wünschten. Zwei Jahre später gaben beide sich vor dem Standesbeamten in Düsseldorf das Eheversprechen. Das hat nun seit 50 Jahren Bestand. Eine Tochter machte aus dem Paar eine Familie, die sich um einen Schwiegersohn und eine inzwischen erwachsene Enkelin noch vergrößerte.

„Zur Silberhochzeit hatten wir 70 Gäste, doch jetzt fahren wir erst einmal für ein paar Tage weg und gehen danach mit lieben Bekannten schön essen“, erzählt Heidrun Pantel. Seit 1992 wohnt das Paar in Kleinenbroich, wo es das geerbte Elternhaus von Fritz Pantel umfangreich umbaute. Hier fühlen sich die Jubilare sehr wohl. Die gelernte Verwaltungsangestellte arbeitete bis zur Rente bei der Bundespolizei in Düsseldorf. Sie fühlt sich bis heute insbesondere dem Stadtteil Urdenbach verbunden. „Ich bin da aufgewachsen und treffe mich immer noch mit den Leuten, die ich von früher kenne“, erklärt sie ihre Mitgliedschaft in der Interessengemeinschaft „Alde Odebacher Jungens und Mädchens“. Sie freut sich, nah an der S-Bahn-Haltestelle zu wohnen, so dass sich ihre beiden Lebensmittelpunkte verkehrstechnisch gut verbinden lassen.

  • Vor 40 Jahren wurde das damalige
    Rubinhochzeit : Streich vom Polterabend wiederbelebt
  • Sind häufig im alten Kleinenbroicher Bahnhof:
    Serie Mein Korschenbroich : Kleinenbroich, der zweigeteilte Ort
  • Käthe und Peter Keuler sind 60
    Korschenbroich : Diamanthochzeit in Kleinenbroich

Seit der Pensionierung besucht die 74-Jährige regelmäßig das Fitness-Studio in der Asia Therme. Früher hielt sie sich mit Schwimmen und Schlittschuhlaufen fit. Heidrun Pantel liest gerne und ist Mitglied im VdK. Ehemann Fritz war Kfz-Meister. Er spielte früher Tischtennis, heute geht er regelmäßig mit dem Hund der Tochter spazieren und genießt die Bewegung an der frischen Luft. Der 79-Jährige begeistert sich für Fußball und Formel-1-Rennen.