1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Festival Katho (on the) rocks steigt im Jugendheim

Musik in Korschenbroich : Drei Bands spielen beim Festival im Jugendheim

Die Bands „Face your Face“, „MoDo“ und „Firlefanz“ spielen am Samstag beim Festival Katho (on the) rocks, Vol II im Jugendheim St. Andreas.

Gleich drei Bands möchten die Korschenbroicher Jugend zum Feiern und Tanzen bringen. Das Jugendheim St. Andreas veranstaltet dafür am Samstag, 1. Dezember, ein Konzert. Unter dem Motto „Katho (on the) rocks, Vol II“ werden die Gruppen dem Partyvolk ordentlich einheizen.

„Face your Face“ stehen für kraftvolle Songs und schweißtreibende Live Shows. Ihre hauptsächlich im Bereich Modern Rock / New Crossover angesiedelten Songs überzeugen mit harten Gitarrensounds sowie energievollen Screams und Melodien, die den Nerv treffen. Unkomplizierte Klänge mit Ohrwurmcharakter bietet die Band „MoDo“, eine der bekanntesten Rockbands aus dem Kreis Heinsberg. Mit eigenen Songs, Frauenpower am Gesang und eingängigen Texten zum Mitsingen, heizt diese Metalband auch in großen Clubs ein. „Firlefanz“ bieten die Kulthits der 80er und 90er sowie die bekannten Hits von heute. Dabei verzichten sie auf Playbacks und verpassen jedem Song eine eigene Note.

Einlass ist am Veranstaltungstag um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Die Karten kosten im Vorverkauf 5 Euro bei den Bands und im Jugendheim und 7 Euro an der Abendkasse. Schüler, Studenten und Azubis erhalten 2 Euro Rabatt. Weitere Infos gibt es im Jugendheim St. Andreas an der Adolf-Kolping-Straße 2 und per Mail an andys-cafe@gmx.net sowie unter der Rufnummer 02161 641292.

(NGZ)