1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Digitale Angebote für Kinder und Jugendliche

Korschenbroicher Jugendeinrichtungen : Angebote für Jugendliche laufen digital weiter

Die Kinder- und Jugendeinrichtungen in Korschenbroich müssen zwar im Corona-Lockdown geschlossen bleiben, halten aber auf digitalen Plattformen engen Kontakt zu ihren Besuchern.

„Wir wollen Kinder und Jugendliche insbesondere jetzt nicht allein lassen und mit dafür sorgen, dass sie den Alltag etwas abwechslungsreicher gestalten können“, erklärt Michael Hackling vom Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss.

Die Jugendeinrichtungen in Korschenbroich haben Kochen, Knobeln und Kultur im Angebot. In der SinnFlut in Glehn gibt es neben Hilfe beim Homeschooling auch Workout-Würfel für den Sport draußen, Taschen gegen Langeweile und Online-Spieleabende zum Beispiel im Escape Room.

Das Katho St. Andy in Korschenbroich wiederum hält für die Besucher eine Kreativ- und Kochwerkstatt To Go und Online-Show-Abende bereit. Im Klärwerk in Korschenbroich heißt es regelmäßig „Cook for Family“. Außerdem wird neben einem Spieltreff auch ein Mystery-Quiz angeboten.

Das Choice in Kleinenbroich organisiert kreative Workshops wie Theatertreff und Jonglieren und stellt Online-Rätsel und Knobel-Ecken für Kinder und Jugendliche auf digitalen Plattformen bereit.

Das Kreisjugendamt weist darauf hin, dass alle Mitarbeiter der Jugendeinrichtungen bei Fragen, Sorgen und Anregungen erreichbar sind: per Mail, Videochat oder Telefon.

Alle Angebote sind hier zu finden: https://padlet.com/Jugendamt_RKN/8ju909knsg6ck1d

(NGZ)