1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Die Termine für die Martinszüge im Stadtgebiet

In den ersten Novembertagen : Diese Martinszüge ziehen in Korschenbroich

Die Corona-Pandemie hat auch viele Brauchtums-Veranstaltungen im vorigen Jahr verhindert. St. Martin hingegen kann in diesem Jahr wieder mit Zügen gedacht werden. Das sind die Termine.

Die Pandemie-Lage hat sich so entwickelt, dass das Martinsfest in diesem Jahr wieder mit Musik und Laternenumzügen gefeiert werden soll. Unter anderem sind viele Kindertagesstätten sind dabei und bieten den Jungen und Mädchen wieder dieses Erlebnis. Aber auch viele Erwachsenen – erst recht nach einer coronabedingten Zwangspause im vorigen Jahr – dürften sich darauf freuen, dieses Brauchtum nun endlich wieder aufleben zu lassen und die Kinder zu den Zügen zu begleiten.

Im Folgenden geben wir einen Überblick über die nach Angaben der Stadtverwaltung bislang angemeldeten Termine im Korschenbroicher Stadtgebiet:

Dienstag, 2. November 17.30 Uhr: Kita Donatusstraße

Mittwoch, 3. November 17.30 Uhr: Kita Auf den Kempen; 17.30 Uhr: Kita der Diakonie an der Pestalozzistraße

Donnerstag, 4. November 17.30 Uhr: Umzüge des Heimatvereins Kleinenbroich ab Gutenbergschule/ Dionysiusstraße und ab Maternusschule (Am Hallenbad); 17.30 Uhr Umzug des Martinskomitees Herrenshoff ab Grundschule Herrenshoff, Schaffenbergstraße.

  • Stadtteile im Überblick : Wo Sankt Martin durch Neuss zieht
  • Heinz-Gerd Schroeder von der Feuerwache Gierath
    Umzüge, Feiern und Weckmänner : So wird St. Martin in Jüchen gefeiert
  • So sah das Martinsfeuer in Grevenbroich
    Martinsfeste in Grevenbroich : So zieht St Martin durch Grevenbroich

Der große Martinsumzug startet heute um 17.30 Uhr am Gymnasium an der Don-Bosco-Str. Die Aufstellung ist bereits ab 17 Uhr. Nach Angaben des Vereins der Martinsfreunde zieht er dieses Mal über Borrenstr., An der Sandkuhle, Willi-Hannen-Str., Freiheitsstr., Regentenstr., Steinstr., Sebastianusstr. zum Matthias-Hoeren-Platz, wo das Feuer entzündet wird. Im Anschluss können alle Kinder mit einer Marke eine Martinstüte an der Rückseite der Andreas Schule abholen. Zeitgleich zieht der Martinszug durch Liedberg. Dort hatten sich die Martinsfreunde kurzfristig dazu entschieden.

Freitag, 5. November 17 Uhr: Umzug des Vereins der Martinsfreunde Korschenbroich ab Don-Bosco-Straße

Freitag, 5. November 17.30 Uhr: Umzug des Martinsvereins Liedberg ab Sportplatz/Jahnstraße

Sonntag, 7. November 17.30 Uhr: Umzug der Gesellschaft Heckenröschen Pesch ab Kirmesplatz Pesch

Montag, 8. November 17.15 Uhr: Kita Josef-Thory-Straße; 17.30 Uhr: Kita Schulstraße; 18 Uhr Kita St. Maternus ab Maternusstraße

Dienstag, 9. November 17.30 Uhr: Kita am Sportplatz

Mittwoch, 10. November 17.30 Uhr: Kita der Diakonie Im Holzkamp; 17.45 Uhr Umzug des Heimatvereins Lüttenglehn ab Schmiedstraße

Donnerstag, 11. November 17.30 Uhr: Kita Danziger Straße

Freitag, 12. November 17.30 Uhr: Kita Am Hallenbad

Montag, 15. November 18 Uhr: Kita Zauberwald, Start an der Kita am Jane-Adams-Weg.

In einer früheren Version dieses Artikels war gemäß einer Pressemitteilung der Stadt Korschenbroich auch ein Zug der Nachbarschaft Niersaue aufgeführt. Die Nachbarschaft hat inzwischen mitgeteilt, dass es sich dabei um eine nachbarschaftsinterne Veranstaltung handelt, die nicht für Teilnehmer darüber hinaus offen ist.