1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Das White Horse Theatre ist am Gymnasium zu Gast

Englisches Theater am Gymnasium Korschenbroich : „Romeo und Julia“ - nicht nur für Schüler

Das White Horse Theatre ist mit drei Stücken am Gymnasium Korschenbroich zu Gast. Am 22. Januar sind zum Höhepunkt auch alle Interessierten willkommen.

Ein besonderes Theatererlebnis bietet sich in der Aula des Gymnasiums Korschenbroich (Don-Bosco-Straße 4). Dort ermöglicht das Gastspiel des White Horse Theatres am Mittwoch, 22. Januar um 19 Uhr einen Theaterbesuch von Shakespeares „Romeo und Julia“ in einer auf 90 Minuten gekürzten Version in Originalsprache.

Bereits seit einiger Zeit reist die Gruppe durchs Land, auch in Korschenbroich war sie bereits zu Gast. Dort präsentiert das White Horse Theatre am Gymnasium drei Stücke. Ein leicht verständliches für die Klassenstufen 5 und 6, ein sprachlich komplexeres für die Stufen 7 bis 10 und eben „Romeo und Julia“ für die Oberstufenschüler und alle interessiereten Gäste.

Die Schauspieler sind alles englische Muttersprachler und professionell ausgebildet. In der Vorbereitung wird zudem die passende Musik komponiert. Es gibt mehrere Teams von vier Schauspielern, die alle drei Stücke darstellen können und Schulen im gesamten Bundesgebiet besuchen.

„Mich begeistert die Idee, dass diese Theatergruppe es ermöglicht, dass jeder einzelne Schüler einer Schule einmal pro Jahr eine Theateraufführung auf dem Niveau seiner entsprechenden Altersgruppe erleben kann“, sagt Englisch-Lehrerin Marlies Thüer. Sie leitete vor einigen Jahren selbst eine „English Drama Group“ am Gymnasium Korschenbroich. Noch heute führt sie in ihren Klassen kleinere Projekte durch. „Schüler begreifen die Fremdsprache intuitiv, auch wenn sie grammatische Strukturen oder gewisse Wörter noch nicht kennen“, sagt sie.

Info Karten für die Aufführung gibt es für 8 Euro an der Abendkasse oder im Sekretariat des Gymnasiums.