Korschenbroich: Das ist im Karneval 2019 los

Veranstaltungen bis Veilchendienstag: Das bietet der Karneval in Korschenbroich

Sitzung, Party, Umzug – in den kommenden Wochen ist in der Stadt einiges los. Den Auftakt in die heiße Phase übernehmen die Kleinenbroicher Karnevalsfreunde.

Drei Wochen sind es noch, dann ist die närrische Zeit auch schon wieder vorbei. Allerdings beginnt in Korschenbroich jetzt erst die heiße Phase, mit unterschiedlichen Veranstaltungen in den einzelnen Stadtteilen. Und ein Blick auf den Veranstaltungskalender zeigt, dass der Korschenbroicher Karneval bis Aschermittwoch auch noch einiges zu bieten hat.

Sitzungen Die heiße Phase einläuten werden am kommenden Samstag die Kleinenbroicher Karnevalsfreunde, die ab 19.11 Uhr zu ihrer traditionellen Narrensitzung in der Kleinenbroicher Mehrzweckhalle einladen. Wie gewohnt wird es eine jecke Mischung mit Tanzdarbietungen, Büttenreden und musikalischen Einlagen geben. Im Anschluss steigt die After-Sitzungsparty, bei der „Die Kleinenbroicher“ für Live-Musik sorgen werden. Für die Narrensitzung sind allerdings nur noch einige Restkarten erhältlich. Zu kaufen gibt es sie an der Abendkasse, eine Karte kostet 17 Euro.

Tradition haben auch die Sitzungen der kfd-Frauen, in der Session 2019 sind die Karnevalistinnen aus Herrenshoff mit ihren Veranstaltungen an der Reihe. Unter dem Motto „www. wilde Western-Weiber der kfd“ zeigen sie in der Damen- und Herrensitzung am Dienstag, 26. Februar, sowie zwei weiteren Damensitzungen am darauffolgenden Mittwoch und Donnerstag ihr komödiantisches Talent. Allerdings sind alle Sitzungen im Haus Schellen bereits ausverkauft.

Partys Die Karnevalsfreunde Liedberg haben zur neuen Session einen musikalischen Wechsel für ihre großen Partys am 2. und 3. März vorgenommen. Während in den Vorjahren die Band Sound Convoy die Feten begleitet hatte, kommen nun zwei große Coverbands aus Mönchengladbach nach Liedberg. So wird am Karnevalssamstag ab 20 Uhr Just Is auftreten, am Tag darauf folgt zur selben Zeit die Remember Band & DJ (Einlass ist jeweils um 19 Uhr). Die Eintrittspreise haben sich indes nicht geändert und liegen weiterhin bei 8 Euro im Vorverkauf (Karten sind unter anderem in der Gladbacher Bank, im Kaffeeerlebnis Glehn oder Reitstall Hoster erhältlich) sowie 10 Euro an der Abendkasse. Zudem werden am Samstag wie immer die schönsten Verkleidungen prämiert.

Eine Kostümparty mit Prämierung wird es am Karnevalssamstag auch in Herrenshoff geben. Beginn in der Arbeitshalle der Gärtnerei Lonnendonker ist um 19 Uhr, dann wird DJ Big D für Stimmung sorgen. Eine Abendkasse für Lonny’s Kostümparty gibt es nicht, Tickets sind nur im Vorverkauf unter 0151 26890706 erhältlich.

Eine Änderung gibt es bei der großen Kostümparty der Sportfreunde Neersbroich, die erstmals am Karnevalssamstag stattfindet. Gleich vier Live-Bands – Mrs Fab, Dröpkes, Jürgen Möller Allstars und Kaschämm – sowie DJ Glasi werden in der Bolten-Brauerei auftreten. Die begehrten Tickets sind in den Vorverkaufsstellen in Neersbroich und Korschenbroich für 9,50 Euro zu haben.

Für Kinder Eine spezielle Party bietet das Jugendheim St. Andreas gemeinsam mit dem Kleinenbroicher Jugendheim „Basement“ an Altweiber, 28. Februar, an. Von 15.30 bis 17.30 Uhr wird es eine Karnevalsdisko für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geben. Im Eintrittspreis von einem Euro pro Kind sind sämtliche Knabbereien und Getränke bereits enthalten. Zudem gibt es tolle Spiele und eine Kostümprämierung. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis zum 21. Februar unter 02161 641292 oder andys-cafe@gmx.net gebeten.

Straßenkarneval Bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt sind die Umzüge in den Stadtteilen. So wird es in Kleinenbroich und in Liedberg jeweils am Freitag, 1. März um 14.11 Uhr einen Kinderkarnevalszug geben. In Kleinenbroich wird zudem anschließend noch in der Mehrzweckhalle „Am Hallenbad 66“ auf der großen After-Zug-Party weitergefeiert.

Der große Karnevalsumzug der Sportfreunde Neersbroich startet am Sonntag, 3. März, um 13.11 Uhr in seine 31. Auflage. Über 500 Jecken, aufgeteilt auf 25 Fußgruppen, werden sich vom Klubhaus der Sportfreunde auf den 2,7 Kilomter langen Zugweg Richtung Korschenbroicher Ortskern machen. Enden wird der Umzug vor dem Rathaus. Die traditionelle Kostümprämierung findet im Anschluss im Brauhaus „Zum Anker“ statt.

Mehr von RP ONLINE