Korschenbroich: Christa und Lothar Weiand feiern Diamant-Hochzeit

Diamant-Hochzeit in Korschenbroich : Ehepaar Weiand ist 60 Jahre verheiratet

Christa und Lothar Weiand feiern am heutigen Samstag Diamant-Hochzeit. In Korschenbroich hat das Paar aus dem Saarland eine neue Heimat gefunden.

Unter Frischvermählten gilt das Ensemble von Schloss Rheydt als begehrte Kulisse für ein Fotoshooting. Vor 60 Jahren haben Christa und Lothar Weiand das Renaissanceschloss vermutlich noch nicht gekannt, doch im Vorfeld der Feierlichkeiten zur Diamant-Hochzeit ließ sich das Paar hier professionell ablichten. Die Fotos zeigen einen liebevoll verstehenden Blick, der sicherlich gereift ist in der Zeit von der grünen zur diamantenen Hochzeit, aber nicht an Intensität verloren zu haben scheint.

Der Umgang ihrer Eltern sei von jeher bis heute ungebrochen sehr liebevoll, und der Fotograf habe gestaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit die Senioren den Termin meisterten, erzählt Tochter Bärbel Harren. Sie denkt gerne zurück an viele gemeinsame Urlaube, die in der Familientradition lange beibehalten wurden. 1983 in Mönchengladbach heimisch geworden, freut sich Harren, dass die Eltern im vergangenen Jahr aus dem Saarland nach Korschenbroich in ihre Nähe umgezogen sind. Hier feiern sie 60 gemeinsame Ehejahre mit einer Dankesmesse in St. Andreas und einer Feier im Kreis der Familie.

Kennengelernt hat sich das aus dem Saarland stammende Ehepaar 1956 in Griesborn, Saarlouis. Damals absolvierte Christa eine Ausbildung im Lebensmitteleinzelhandel. Lothar Weiand fuhr regelmäßig mit seiner Vespa zum Einkaufen zum Laden und fand Gefallen an der jungen Frau. Eines Tages fasste er sich ein Herz, sprach sie an und stieß offensichtlich auf Gegenliebe. Am 6. Juli 1959 trat das Paar vor den Standesbeamten. Christa arbeitete später als EDV-Sachbearbeiterin, Lothar war als Vermögens- und Hausverwalter tätig. Zwei Kinder machten aus dem Paar eine Familie, zu der inzwischen auch vier Enkelkinder zählen.

In früheren Jahren waren beide Ehepartner beim Wandern und Skilaufen sportlich aktiv, Lothar zudem beim Faustball. Bis heute gehört er zum ehrenamtlichen Vorstand im Griesborner Sportverein TV 1911, in dem sich beide engagieren. Nun genießen die knapp 80-Jährige und der 85-Jährige die Vorteile ihrer zentral gelegenen Wohnung für fußläufig erreichbare Ziele, zum Beispiel zum nahegelegenen Eiscafé. Ihr gemeinsames Lebensmotto „rankommen lassen und durch“ hat sich bis heute bewährt. Bei der Pflege des Balkons hat Lothar einen grünen Daumen entwickelt und für sich sowie seine Christa ein grünes Paradies geschaffen.

Mehr von RP ONLINE