Borussen-Präsident bei Unges Pengste 2024 Rainer Bonhof marschiert bei großer Königsparade mit

Korschenbroich · Zu den prominentesten Marschierern beim Schützen- und Heimatfest „Unges Pengste“ in Korschenbroich zählt Rainer Bonhof. Auch am Pfingstmontag lief der Borussen-Präsident bei der Großen Königsparade mit. „Das ist Ehrensache“, sagt er.

 Rainer Bonhof (Mitte) bei der Königsparade in Korschenbroich.

Rainer Bonhof (Mitte) bei der Königsparade in Korschenbroich.

Foto: Markus Rick (rick)

Er ist einer der „Pappköpp“. So heißt der größte von 60 Schützenzügen in Korschenbroich, in dem Rainer Bonhof zu Pfingsten marschiert und der für ihn vor allem „ein Kreis von Freunden“ ist. Mit ihnen zeigte sich der Fußball-Weltmeister von 1974 und Präsident von Borussia Mönchengladbach gut gelaunt und bestens trainiert am Pfingstmontag bei der Großen Königsparade.