Nur Zentrumspartei stimmte dafür Antrag auf Aussetzung der Kita-Gebühren abgelehnt

Korschenbroich · Aufgrund der steigenden Kosten und der hohen Inflation hatte die Zentrumsfraktion im Rat beantragt, die Gebühren für die städtischen Kitas bis auf weiteres auszusetzen. Warum die anderen Parteien dagegen waren.

 Eine Aussetzung der Kita-Gebühren, um Eltern zu entlasten, wird es in Korschenbroich nicht geben. Mehrheitlich wurde im Stadtrat ein entsprechender Antrag abgelehnt.

Eine Aussetzung der Kita-Gebühren, um Eltern zu entlasten, wird es in Korschenbroich nicht geben. Mehrheitlich wurde im Stadtrat ein entsprechender Antrag abgelehnt.

Foto: dpa/Friso Gentsch
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort