1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Angelika Darius und Rüdiger Philipps zeigten ihre Bilder

Kunst in Korschenbroich : Bilder mit großer Vielschichtigkeit

Angelika Darius und Rüdiger Philipps zeigten ihre Werke im Liedberger Sandbauernhof. Die gemeinsame Ausstellung vor dem Beginns des Advents hat bei ihnen bereits Tradition.

Es ist schon Tradition, dass Angelika Darius und Rüdiger Philipps kurz vor der Zeit der Weihnachtsmärkte im Liedberger Sandbauernhof ausstellen. In diesem Jahr war die Resonanz enorm, Besucher nahmen Bilder mit, aber neben der Malerei lockte auch Musik von Martin Dittert und Rüdiger Philipps viele Fans an. Es herrschte teilweise fast Partystimmung. Das Besondere an Angelika Darius und Rüdiger Philipps: Sie malen immer wieder gerne gemeinsam an einem Bild. Und sie präsentierten ganz neue Arbeiten, die bei den Besuchern sehr gut ankamen. „Bestimmte Bilder hätten wir mehrfach verkaufen können“, sagt Angelika Darius.

Die Ausstellung war wieder ein voller Erfolg. Die Bilder, die Fans des Maler-Duos kennen, sind geprägt von einer Vielschichtigkeit, da ist kein Quadratzentimeter monochrom. Bizarre Fantasiegestalten spielen mitunter eine Hauptrolle wie bei „Flirt mit der Vogelscheuche“. Figürliches kommt zumeist schemenhaft daher und Manches soll bewusst irritieren wie der Haifisch, der sich in einem Fluss nahe der Stadt tummelt und der da eigentlich nicht hingehört. Angelika Darius und Rüdiger Philipps geizen nicht mit der Acrylfarbe, sie greifen aber auch zu Pastellkreiden und Tusche, nehmen Muschelsand und gemahlenen Granit – und tragen ganz schön dick auf. Umso erstaunlicher, dass sie jetzt so etwas wie „Malerei light“ für sich entdeckt haben. „Die neue Technik wollen wir gerne mit der alten kombinieren“, verriet Philipps jetzt.

  • Marternus Straße 27 // Ukrainerin Hanzha
    Herbstferien im Kriegsgebiet : Wilfried Jacobs übernimmt Patenschaft für ukrainische Familie in Korschenbroich
  • Schueler lernen Tischlerei Schlang kennen
Fabian
    Neuntklässler aus Korschenbroich : Schüler schreinern beim Schnuppertag der Tischlerei Schlang
  • Fundamentaltheologe Gregor Maria Hoff liest aus
    Berater der Deutschen Bischofskonferenz in Korschenbroich : Theologe präsentiert seinen Krimi in der Herz-Jesu-Kirche

Die Ausstellung war nun so etwas wie ein Markttest. Die neue Leichtigkeit gefiel. Der schwungvolle Gestus zeugt von der neuen Leichtigkeit des Seins. Angelika Darius scheint einen Ausflug ins Ungegenständliche unternommen zu haben und auf den neuesten Arbeiten von Rüdiger Philipps sieht der Betrachter erst auf den zweiten oder dritten Blick, dass es sich da um menschliche Körper handelt. Es dominiert jeweils eine Farbe bei dieser reduzierten Darstellung von Menschen in Bewegung.