Korschenbroich: Ampelmännchen sollen noch vor Unges Pengste kommen

Entscheidung in Korschenbroich : Ampelmännchen sollen noch vor Unges Pengste kommen

Die Ampeln am Matthias-Hoeren-Platz im Korschenbroicher Stadtzentrum erhalten Schützen-Ampelmännchen. Es gibt auch schon den fertigen Entwurf, den ein Schützenbruder kreiert hat.

Neuss diskutiert noch über die Schützen-Ampelmännchen, Korschenbroich bekommt sie noch vor Pfingsten. Die Frage um das Urheberrecht für die Schützen-Männchen, in Neuss heiß diskutiert, haben die Korschenbroicher in Eigeninitiative gelöst.

Ein Schützenbruder, von Beruf Designer, hat den Typ „Ampelmännchen Korschenbroich“ kreiert und die Erlaubnis zur Nutzung gegeben. Korschen­broichs Schützenampelmännchen sind schlank, eher sportlich und stehen „für Schützen in Bewegung“. Die Ampeln am Matthias-Hoeren-Platz im Stadtzentrum, Festplatz der Bruderschaften, sollen noch vor Unges Pengste umgerüstet sein.

Mehr von RP ONLINE