Korschenbroich: Aktion "Heimat shoppen" und ein Spätsommerfest

Aktionen in Korschenbroich : „Heimat shoppen“ und ein Spätsommerfest

Zwei Veranstaltungen locken am kommenden Wochenende in die Korschenbroicher Ortszentren. Am Sonntag wird dann speziell in Kleinenbroich gefeiert.

Am 13. und 14. September machen Luftballons vor der Ladentür und Aktionen in einzelnen Geschäften darauf aufmerksam, wie wichtig der lokale Handel vor Ort ist. 5480 Papiertüten mit dem entsprechenden Slogan „Heimat shoppen“ gehen über die Korschenbroicher Ladentheken. Diese umweltfreundlichen Taschen wurden im Vorfeld vom Stadtmarketing an rund 200 teilnehmende Händler verteilt. „Heimat shoppen“ ist 2014 als Initiative der IHK Mittlerer Niederrhein in Zusammenarbeit mit den örtlichen Werbegemeinschaften gestartet. Das Gute liegt so nah – das ganze Jahr hindurch: Das Aktionswochenende soll dazu nochmal einen deutlichen Impuls geben.

Der Cityring Korschenbroich, der Gewerbekreis Kleinenbroich und der Werbekreis „Glehn aktiv“ ziehen mit und nutzen das „Heimat shoppen“ als sympathische Imagewerbung: Shoppen vor Ort steigere die Lebensqualität in vielfacher Hinsicht. So stärkt jeder Euro, der innerhalb der Gemeindegrenzen ausgegeben wird, die heimische Wirtschaftskraft. Einzelhändler und Gastronomen zahlen schließlich Gewerbesteuer, die wichtigste Einnahmequelle der Kommunen. Kurze Wege schonen zudem die Umwelt. Und Vielfalt macht die Heimatgemeinde lebenswert und lebendig.

 Der Gewerbekreis Kleinenbroich ist auch am Sonntag, 15. September, aktiv. Dann wird von 11 bis 18 Uhr unter dem Motto „Kleinenbroich… ganz groß“ das Spätsommerfest im Ortskern Auf den Kempen gefeiert. Ein Markt lockt mit verschiedenen Ständen, und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm unterhält die Besucher. Zudem bieten die Einzelhändler ab 13 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag an. Bereits ab 12 Uhr hat DJ Captain Britz seinen Auftritt. Nach Darbietungen der ortsansässigen Kindertagesstätten kommt Clown Pepe auf die Bühne, es folgen das Wendler-Double Holger Kraus und Nic Flame & Band.

Zudem gibt es eine Kinderecke mit vielfältigen Angeboten. Hüpfburg, Kinderflohmarkt und Karussell sorgen für weitere Abwechslung. Feuerwehrmänner zeigen einen Einsatzwagen, und die Stadt Korschenbroich ist mit einem Infostand vor Ort. Auch der Heimatverein Kleinenbroich und der Bürgerbus präsentieren sich mit vielen anderen Vereinen, Kunsthandwerkern und Verkaufsständen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE