1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Kleiner Büchertrödel zu Kaffeeklatsch und Ladies' Night

Korschenbroich : Kleiner Büchertrödel zu Kaffeeklatsch und Ladies' Night

Vom Krimi bis zum historischen Roman reicht die literarische Auswahl für die nächste Runde Kaffee-Klatsch und Ladies' Night. Die Veranstalterinnen von "Korschenbroich liest", Rita Mielke, Claudia Meuser und Gisela Retz, haben erneut eine Liste empfehlenswerter Bücher zusammengetragen, die sie unterhaltsam und kurzweilig präsentieren wollen. Eingeladen sind am Samstag, 3. Februar, um 15 Uhr und am Sonntag, 4. Februar, ab 18 Uhr wieder alle lesebegeisterten Frauen. Treffpunkt ist erneut das Pfarrzentrum von St. Andreas, Kirchplatz 2a. Die Besucherinnen sind aufgefordert, in gemütlicher Atmosphäre mit Prosecco, Kaffee und Kuchen oder beim herzhaften Imbiss und einem Glas Wein einzutauchen in fiktive Welten.

Erfahrungsgemäß treffen sich zu Kaffeeklatsch und Ladies' Night im Schnitt viermal im Jahr 160 bis 200 Bücherfreundinnen. Als Organisatorin Rita Mielke 2008 mit der Idee "Korschenbroich liest" startete, war der literarische Kaffeeklatsch bereits Teil des Veranstaltungsprogramms. Damals waren 30 Damen gekommen. Dank der starken Nachfrage ist der Kaffeeklatsch inzwischen zum Wochenend-Doppelpack gewachsen.

Begleitend zu den Lesefreuden gibt es diesmal einen kleinen Büchertrödel, bei dem in den Pausen neue und neuwertige Bücher zum geringen Preis erworben werden können. Der Erlös ist für die Arbeit von "Korschenbroich liest" bestimmt.

Eintrittskarten können zum Preis von zehn Euro in der Buchhandlung Barbers (Hannengasse 2, 41352 Korschenbroich, Telefon 02161/ 9999849) erworben werden. Im Preis enthalten ist die Verköstigung.

(anw)