1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Jugendmotto für den Katholikentag 2016

Korschenbroich : Jugendmotto für den Katholikentag 2016

Für 26 Korschenbroicher ist es Freude und Ehre zugleich: Sie haben sich am Schulwettbewerb des Bistums Dresden beteiligt und gewonnen. Wenn der 100. Katholikentag 2016 in Leipzig eröffnet wird, ziert ihr Logo die offiziellen Flyer.

Der Religionskursus von Nicole Grootens wird sich im kommenden Frühjahr auflösen. Dann werden die 26 Teilnehmer - neun Jungen und 17 Mädels - mit ihren Abi-Zeugnissen in die Welt ausschwärmen. Und dennoch hat der Abschied etwas Verbindendes: Der Religionskursus hat sich beim Schulwettbewerb des Bistums Dresden-Meißen beteiligt und gewonnen. Mit der Einsendung geben die Korschenbroicher Schüler das Motto für die Großveranstaltung vom 25. bis 29. Mai 2016 in Leipzig vor. Aus dem Wort LEIPZIG wurden zwei Leitsätze gebildet, wobei die einzelnen Buchstaben einmal vorwärts und einmal rückwärts verwendet wurden: "Liebt Einander Immer, Plant Zukunft Im Glauben" und "Glaube Ist Zusammenhalt, Perspektive In Eurem Leben".

"Ich finde es genial", lobte Schulleiter Uwe Roscheck gestern Monica Pudeler (16), Maria Heidkamp (17), Veronika Batzke (16) und Marilena Schnorrenberg (16) stellvertretend für die 26 GyKo-Schüler. "Ihr bestimmt das Jugendmotto des Katholikentages 2016 für Deutschland. Ihr könnt stolz auf euch sein." Und dass Roscheck am Samstag beim Neujahrsempfang der Schule den Religionskursus von Nicole Grootens besonders herausstellen wird, versteht sich von selbst. Bis dahin hofft der Schulleiter auch, den Anwesenden das neue Logo präsentieren zu können. Es zeigt eine Weltkugel, die von 100 Menschen, die sich an den Händen halten, umrahmt ist. Die einzige markierte Stadt ist Leipzig als Austragungsort des Katholikentages 2016.

  • Lolli-Tests für Zuhause gibt es nach
    Korschenbroich übernimmt Koordination für drei Kommunen : Lolli-Tests für Kita-Kinder nach Pfingsten
  • Julia Federer radelt beim Stadtradeln erstmals
    2021 kamen in Korschenbroich 93.377 Kilometer zusammen : Kilometer sammeln beim Stadtradeln
  • Dortmunds Stürmer Jadon Sancho (vorne) im
    DFB-Pokalfinale : Dortmund oder Leipzig – Wer ist die Nummer zwei?

"Wir haben gewonnen", stellt Monica Pudeler mit Nachdruck fest. Sie wiederholt den Satz, um die Glaubwürdigkeit einmal mehr herauszustellen. Marilena Schnorrenberg bringt es auf den Punkt: "Auch wenn wir bei Frau Grootens immer wieder in Sachen Schulwettbewerb nachgefragt haben, ich hätte nie mit einem Preis gerechnet." Und Veronika Batzke merkt fast verlegen an: "Ich hatte schon gedacht, die sortieren uns schon aufgrund der Entfernung zu Leipzig aus." Mehr als 30 Schulen hatten sich im Vorfeld an der Ausschreibung beteiligt. "Die Jury hat sich einstimmig für den Vorschlag aus Korschenbroich ausgesprochen", erklärte Birgitt Korbmacher, Referentin für den Katholikentag, gestern gegenüber unserer Zeitung. Die sächsische Metropole als Zentrum der katholischen Weltkirche für die Zeit des Katholikentages zu sehen, das hat die Jury überzeugt. "Diese Zweigleisigkeit soll ausdrücken, dass jeder Mensch nach Leipzig eingeladen ist. Das Schülermotto soll Flyer und Plakate zieren", so Korbmacher. Das offizielle Leitwort des Katholikentages lautet: "Seht, das ist der Mensch."

A ls Schülerpreis war ein gemeinsames Essen mit Weihbischof Heiner Koch in Dresden ausgelobt. Da sich dies aus Kostengründen schwerlich realisieren lässt, hoffen die Korschenbroicher nun auf ein Treffen im Rheinland: "Der Bischof kommt schließlich aus der Region und kennt auch Korschenbroich."

(NGZ)