1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Ganz Liedberg feiert am Wochenende Frühkirmes

Korschenbroich : Ganz Liedberg feiert am Wochenende Frühkirmes

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liedberg startet am Freitag, 23. Juni, in ihr Festwochenende. Ab 19.30 Uhr findet im Festzelt eine große Mallorca-Party statt. Die Eintrittskarten gibt es bei der Gladbacher Bank in Korschenbroich. Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro.

Der zweite Festtag am Samstag, 24. Juni, steht ganz im Zeichen der Krönung des neuen Schützenkönigs Rolf Krücken. Das Regiment tritt um 17 Uhr auf dem Markt in Liedberg an. Nach einem kurzen Umzug begeben sich die Bruderschaftler in die Kirche zur feierlichen Krönungsmesse. Gegen 21 Uhr wird die Krönung des neuen Schützenkönigs im Festzelt stattfinden. Ebenfalls am Samstag wird das Anno-Santo-Kreuz an Brudermeister Josef Schnock überreicht. Gesegnet wurde das Kreuz vom Papst persönlich und hat damit einen ganz besonderen Wert. In Empfang genommen wurde das Kreuz von Vorstandsmitglied Michael Götzen, der im vergangenen Jahr im Namen der Bruderschaft nach Rom reiste. Im Mai entschieden die Liedberger Schützen per Vorstandsbeschluss, dass künftig der jeweilige Brudermeister dieses Kreuz tragen solle.

Eine zusätzliche Änderung gibt es auf den Posten des Hauptmanns und des Regimentsspießes. Beide waren neu zu besetzen. Das Amt des Hauptmanns bekleidet nun Matthias Eicker. Patrick Hoster ist der neue Regimentsspieß der Liedberger Schützenbruderschaft. Sie folgen auf den designierten König Rolf Krücken, der 21 Jahre Hauptmann war, und Lars Buchweitz, der das Amt des Regimentsspießes acht Jahre lang bekleidete.

(cli)