Korschenbroich: Feuerwehr hilft verletztem Igel in Steinhausen

Korschenbroich: Feuerwehr hilft verletztem Igel in Steinhausen

Zu einem Einsatz der putzigen Art wurde am Montagabend die Löschgruppe Liedberg gerufen. Auf dem Wasserweg in Steinhausen hatte eine Passantin einen verletzten Igel gefunden, der sich nicht mehr fortbewegen konnte.

Um 21.33 Uhr trafen die Feuerwehrmänner bei dem verletzten Igel ein. "Wir haben das Tier mit zu uns auf die Feuerwache genommen und es zuerst einmal mit Wasser versorgt. Danach haben wir den Igel in die Bökelberg-Klinik gebracht, damit er dort untersucht und weiter versorgt werden kann", sagt Einheitsführer Michael Kluth. Wie es dem Igel inzwischen geht, dazu konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

(cli)