1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Fackeln, Pferde, Tüten: So feiert Korschenbroich Sankt Martin

Korschenbroich : Fackeln, Pferde, Tüten: So feiert Korschenbroich Sankt Martin

Exakt 22 Martinszüge haben Heimatvereine, Martinskomitees, Bruderschaften, Kindergärten, Schulen und andere Initiativen für die kommenden Tage bei der Stadt Korschenbroich angemeldet. Hier eine Übersicht:

Samstag, 5. November 17.30 Uhr ab Gemeindezentrum Eichendorffstraße, Veranstalter ist der evangelische Pfarrbezirk Kleinenbroich.

Sonntag, 6. November 17.30 Uhr ab Kirmesplatz Pesch, Veranstalter: Gesellschaft Heckenröschen Pesch, gegen Ende des Zuges Mantelteilung und gemeinsames Singen am Martinsfeuer auf dem Kirmesplatz Krampe Dämm. Martinstüten gibt es im Saal der Gaststätte Deuss; 17.30 Uhr ab Familienzentrum Am Sportplatz, Veranstalter: Städtisches Familienzentrum; 17.30 Uhr ab Schulstraße 9, Veranstalter: Städtische Kindertageseinrichtung Schulstraße; 17.15 Uhr ab Familienzentrum Josef-Thory-Straße 32, Veranstalter: Familienzentrum Josef-Thory-Straße; 17.15 Uhr ab Kindergarten Hermann-Löns-Straße, Veranstalter: Pfarrkindergarten St. Andreas; 18 Uhr ab Kindertagesstätte Maternusstraße 39, Veranstalter: Katholische Kindertagesstätte St. Maternus

Dienstag, 8. November 17.30 Uhr ab Kindertagesstätte St. Katharina, Elisabethstraße 1a, Veranstalter: Kindertagesstätte St. Katharina; 17.30 Uhr ab Kindertagesstätte Danziger Straße 21a, Veranstalter: Städtische Kindertagesstätte Danziger Straße; 17.30 Uhr ab An den drei Steinen/Ecke Zollhausstraße, Veranstalter: Städtisches Familienzentrum

Mittwoch, 9. November 17.30 Uhr ab Hochstraße 48, Veranstalter: Städtische Kindertagesstätte Hochstraße; 17 Uhr ab Städtischer Kindergarten Auf den Kempen 37, Veranstalter: Städtischer Kindergarten Auf den Kempen; 18 Uhr ab Gemeinschaftsgrundschule Schulstraße, Veranstalter: Förderverein Gemeinschaftsgrundschule Glehn

Donnerstag, 10. November 17.30 Uhr ab Schule Schaffenbergstraße, Veranstalter St. Martinskomitee Herrenshoff, Eltern mit noch nicht schulpflichtigen Kindern können am Ende des Zuges mitgehen, Martinsfeuer auf dem Kirmesplatz, Senioren und Hilfsbedürftigen werden Weckmänner bereits am Mittwoch, 9. November, nach Hause gebracht; 17.30 Uhr ab Maternus Grundschule, Am Hallenbad 48, Veranstalter Heimatverein Kleinenbroich; 17.30 Uhr ab Gutenbergschule, Dionysiusstraße 9, Veranstalter Heimatverein Kleinenbroich, Mantelteilung und Martinsfeuer auf dem Kirmesplatz an der Matthiasstraße, nach dem Martinsfeuer gehen die Züge zu den Schulen um Martinstüten zu holen, an den Schulen können Tüten ab 16.30 Uhr abgeholt werden; 18 Uhr ab Turnhalle Schmiedstraße, Veranstalter Heimatverein Lüttenglehn; 18 Uhr ab Kindertagesstätte Am Kerper Weiher, Veranstalter: Städtische Kindertagesstätte Am Kerper Weiher

Freitag, 11. November 17.30 Uhr ab Tümpsend/Steinhausen, Veranstalter ist die Gemeinschaftsgrundschule Liedberg; 17.30 Uhr ab Schule Don-Bosco-Straße, Veranstalter: Verein der Martinsfreunde Korschenbroich, Mantelteilung auf dem Matthias-Hoeren-Platz, Martinstüten gibt es ab 18 Uhr in der kleinen Sporthalle an der Pescher Straße

Samstag, 12. November 17.30 Uhr ab Spielplatz An der Bleiche, Veranstalter: St.-Sebastianus-Bruderschaft

Montag 14. November 17.30 Uhr ab Parkplatz Mehrzweckhalle Am Hallenbad, Veranstalter: Kindertagesstätte Am Hallenbad

(RP)