1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Rettungsschwimmer: DRLG stellt Weichen für die Zukunft

Rettungsschwimmer : DRLG stellt Weichen für die Zukunft

Die Ortsgruppe Korschenbroich der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) um ihren neuen Vorsitzenden Marc Fleet stellt die Weichen für die Zukunft. Wie in vielen anderen Vereinen in der Region mangelt es auch bei den Schwimmern an Nachwuchs. "Die Mitgliederentwicklung ist sehr bescheiden", sagt Marc Fleet, der zu Beginn des Jahres zum neuen Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe gewählt wurde. Um die Werbetrommel für die Arbeit der Schwimmer zu rühren, wollen die Mitglieder der Gruppe am 27. September beim Herbstfest in der Korschenbroicher City die Arbeit der DLRG präsentieren und um neue Mitglieder werben.

Die Ortsgruppe Korschenbroich der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) um ihren neuen Vorsitzenden Marc Fleet stellt die Weichen für die Zukunft. Wie in vielen anderen Vereinen in der Region mangelt es auch bei den Schwimmern an Nachwuchs. "Die Mitgliederentwicklung ist sehr bescheiden", sagt Marc Fleet, der zu Beginn des Jahres zum neuen Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe gewählt wurde. Um die Werbetrommel für die Arbeit der Schwimmer zu rühren, wollen die Mitglieder der Gruppe am 27. September beim Herbstfest in der Korschenbroicher City die Arbeit der DLRG präsentieren und um neue Mitglieder werben.

Darüber hinaus planen die Schwimmer, ihre Räume unter dem Hallenbad zu renovieren und den Kellerabgang mit einem größeren Graffiti-Kunstwerk attraktiver zu gestalten. "Immer noch offen ist das Amt des Geschäftsführers", berichtete Marc Fleet jetzt bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Anker". Finanzielle Sorgen hat die Ortsgruppe der Rettungsgesellschaft hingegen nicht, positiv ist mit vier Medaillen auch die Zahl der Goldauszeichnungen unter den Schwimmern.

(cka)