1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Das Vorstandsteam des SV Glehn ist nun fast komplett

Korschenbroich : Das Vorstandsteam des SV Glehn ist nun fast komplett

Tobias und Christian Böhme verstärken ab sofort den Vorstand beim SV Glehn. Die beiden Brüder wurden bei der Jahreshauptversammlung des Korschenbroicher Fußballvereines in die Verantwortung genommen. Während der jüngere Tobias als zusätzlicher Beisitzer einsteigt, übernimmt der 30 Jahre alte Christian den vakanten Posten des zweiten Kassierers. Zuvor wurde von der Versammlung des rund 600 Mitglieder starken Klubs der Zweite Vorsitzende Patrick Förster im Amt bestätigt. Die Stelle des ausscheidenden Geschäftsführers Christoph Mertens wurde einstweilen nicht neu besetzt, die "Jugend-CEO" Andrea Lötzgen wird diese Aufgabe kommissarisch mit übernehmen.

Ebenso hatte das höchste Vereinsgremium über eine umfangreiche Satzungsänderung abzustimmen. "Wir haben uns im Vorfeld von einem Juristen des Landessportbundes beraten lassen. Viele kleine Änderungen wurden eingebaut, um unsere Satzung juristisch sicher und eindeutig zu gestalten", sagte Vereinschef Markus Drillges, der sich über die ungeteilte Zustimmung der Abstimmenden freute. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen die Vereinsmitgliedschaft, Kündigungsfristen und weitere Formalia. Finanzchef Heinz Theo Esser berichtete von gesunden Vereinsfinanzen, einem leichten Jahresüberschuss und dem Bestreben, den Verein 2022 vorzeitig von der Schuldenlast aus dem Kunstrasenbau zu befreien. Beim Jugendvereinstag zwei Wochen zuvor war Lötzgen als Geschäftsführerin von 320 Mitgliedern der Jugendabteilung wiedergewählt worden. Nadine Hütz, die seit Sommer 2016 die Finanzen der Jugendabteilung kommissarisch führte, wurde nun Jugendkassiererin und damit Mitglied im Hauptvorstand. Zur Wiederwahl hatten sich auch die Beisitzer Carolin Wilms und Jürgen Dressler gestellt.

(NGZ)