1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Korschenbroich: Das Hannen-Center steht nicht zum Verkauf

Korschenbroich : Das Hannen-Center steht nicht zum Verkauf

Die hartnäckigen Gerüchte, das Hannen-Center in Korschenbroich steht zum Verkauf, wurden gestern von der Eigentümerin, der Ziag Immobilien AG, dementiert.

"Es gibt zurzeit keinen Kaufinteressenten. Das Objekt wird von uns auch nicht zum Verkauf angeboten oder entsprechend beworben", erklärte Matthias Ulrich als Leiter der Immobilien-Abteilung der Ziag in Düsseldorf auf Anfrage der RP. Noch deutlicher formulierte es der für das Objekt zuständige Betreuer Uwe von Oppenkowski: "Das Hannen-Center wird nicht verkauft."

Der viergeschossige Geschäfts- und Wohnkomplex im Ortskern Korschenbroichs wurde 1990 errichtet. Der vordere Bereich gehört seit 2004 der Ziag AG. "Wir haben seit Herbst 2011 erstmals alle Einzelhandelsflächen vermietet", erinnert von Oppenkowski an die zuletzt langfristig angelegten Mietverträge vom Bekleidungs-Discounter KiK und der Raiffeisenbank. Dieser Erfolg werde auch durch vier leerstehende Wohnungen nicht geschmälert. Im Gegenteil: "Jetzt können wir den Quadratmeterpreis entsprechend anpassen."

Allerdings merkt von Oppenkowski an: "Das Objekt wird zweimal im Jahr von einem Gutachter aus börsentechnischen Gründen bewertet. Der Gutachter war gerade wieder vor Ort. Sicher hat das bei einigen zu Spekulationen geführt."

(RP/rl)