1. NRW
  2. Städte
  3. Korschenbroich

Coronavirus: Fitnessstudio Mrs.Sporty-Club in Korschenbroich bietet Videotraining

Mrs. Sporty in Korschenbroich : Fitnessstudio bietet Videotraining an

Training vor Ort ist wegen der Corona-Krise im gesamten Land nicht mehr möglich. Kerstin und Michael Baas haben sich daher eine Alternative überlegt.

Die Corona-Krise trifft auch Fitnessstudios, die ihren Mitgliedern kein Training mehr vor Ort ermöglichen dürfen. Der Mrs.Sporty-Club in Korschenbroich hat seinen Mitgliedern daher ein umfangreiches digitales Trainingsprogramm zur Verfügung gestellt.

Gemeinsam mit ihrem Mann Michael leitet Kerstin Baas das Fitnessstudio Mrs. Sporty in Korschenbroich. Foto: Mrs. Sporty

Über eine App haben Kunden Zugriff auf ihre individuellen Trainingspläne. Täglich finden Workouts per Video statt, die von den Trainern live angeleitet werden. So sei weiterhin der persönliche Kontakt möglich. „Gerade diesen Teil wollen wir trotz oder gerade wegen der Isolation beibehalten“, teilt das Ehepaar Baas mit, das das Fitnesstudio gemeinsam führt. In der Hoffnung so  in der auch für sie persönlich schweren Zeit die eigene Existenzgrundlage zu bewahren. Bislang sehe es gut aus. „Die Loyalität unserer Mitglieder freut uns sehr“, sagt Michael Baas.

„Wir befinden uns aktuell in einer Ausnahmesituation, die wir bis vor Kurzem nicht für möglich gehalten haben. Das heißt aber nicht, dass wir einfach zumachen und abwarten, bis wir ganz normal weitermachen können“, sagt Kerstin Baas. Im Gegenteil: Jetzt seien Umdenken und Kreativität gefragt, um eine Lösung zu finden, damit die Mitglieder nicht auf ihr Training verzichten müssen.

Da das Trainingskonzept auf funktionellem Training basiert, das ohne Geräte nur mit dem eigenen Körpergewicht auskommt, ließen sich die Übungen auch zu Hause mit etwas Platz leicht durchführen. Das Herzstück der Trainingsphilosophie sei die persönliche Betreuung. Das solle auch in Zeiten der Corona-Krise so bleiben, wie die Beitreiber mitteilen.

Info Lokale Hilfsangebote finden Sie auch unter www.rp-gemeinsamstark.de

(RP)