Korschenbroich: Carola Paschold: Ein Leben nach allen Regeln der Kunst

Korschenbroich : Carola Paschold: Ein Leben nach allen Regeln der Kunst

Heute um 19.30 Uhr wird im Liedberger Sandbauernhof die Ausstellung "16 Jahre Freie Kunstschule Korschenbroich" eröffnet. Für die Inhaberin dieser Schule, Carola Paschold, war 2013 ein sehr ereignis- und erfolgreiches Jahr. Doch dazu später mehr.

Im Sandbauernhof zeigt die Künstlerin unter anderem einige Arbeiten, mit denen sie auf der "Art Innsbruck" vertreten war wie "Summerfeeling o.k." und andere Porträts im "People-XXL-Stil". "Erstmals", kündigt Carola Paschold an, "biete ich auch eine Edition Fine-Art-Drucke auf Büttenpapier an." Aber sie zeigt natürlich auch und nicht ohne Stolz, was ihre Schüler in der Freien Malschule in Korschenbroich gelernt haben. Eine der zu lösenden Aufgaben hatte darin bestanden, ein Motiv zunächst ganz gegenständlich darzustellen und anschließend in drei Abstraktionsstufen. Elisabeth Kraml, Sandra Hegger und Jacqueline Püschel gehören zu denjenigen Schülerinnen, die das Publikum mit "ganz fantastischen Arbeiten" überraschen werden. Stolz ist Carola Paschold auch darauf, dass der Unterricht an ihrer Kunstschule, zu dem auch spezielle Mappenkurse gehören, zwei jungen Frauen den beruflichen Weg geebnet haben: Lisa Bössen studiert jetzt Design in Aachen, Lina Zimmermann Kunsttherapie in Nürtingen. Beworben hatten sie sich mit den Mappen, die sie bei Carola Paschold erstellt hatten. Zu den jüngsten Schülern gehören Falk Flügge aus Kleinenbroich und Tom Hachulla aus Steinhausen – die Jungs sind erst 14 und zeigen viel Talent.

Carola Paschold hatte in diesem Jahr viel um die Ohren – es war positiver Stress, wie Künstlerinnen ihn lieben. Erst vor kurzem war ein Kamerateam in ihrem Atelier in Oberkassel – es ging um die Kunstpunkte-Aktion. Im März gehörte Carola Paschold zu den gut 50 Künstlern, die aus rund 400 Bewerbungen ausgewählt waren: Sie stellten in der Kunstpreis-Ausstellung der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe aus. Im Oktober wird Carola Paschold in einer Gemeinschaftsausstellung der Krefelder Galerie Heidefeld & Partner vertreten sein. Im November dann stellt die Künstlerin im Palais Thurn und Taxis in Frankfurt am Main aus und sie nimmt – ebenfalls im November – an der jurierten 23. Künstlermesse im Bonner Frauenmuseum teil. Für Januar 2014 ist eine Einzelausstellung im Ballhaus Düsseldorf geplant.

Hinweis Die Ausstellung im Liedberger Sandbauernhof wird heute um 19.30 Uhr eröffnet. Sie ist Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

(RP)
Mehr von RP ONLINE