Korschenbroich: Brand: Saunaabend endet für eine Familie im Krankenhaus

Korschenbroich: Brand: Saunaabend endet für eine Familie im Krankenhaus

45 Feuerwehrkräfte waren am Donnerstag um 21.35 Uhr in Korschenbroich im Einsatz. In einer Wohnung an der Hindenburgstraße 19 brannte eine Sauna im zweiten Obergeschoss. Vier Personen - ein Ehepaar mit seinen beiden Kindern (7 und 10) - wurden nach Angaben von Feuerwehrchef Frank Baum vorsorglich ins Neusser Lukaskrankenhaus gebracht.

"Die Sanitäter konnten eine Rauchvergiftung nicht ausschließen. Der Aufguss-Ofen hatte Feuer gefangen", erklärt Baum zur Brandursache. Beim Eintreffen der Wehr aus Korschenbroich und Herrenshoff war das Feuer bereits gelöscht. Sie holte die verängstigte Familie vom Balkon und kümmerte sich um die starke Rauchentwicklung. Die Schadenshöhe: 10.000 Euro.

(-wi)