Korschenbroich: Botschafter für einen guten Sound

Korschenbroich: Botschafter für einen guten Sound

Mit dem Online-Shop Audiolust versucht das Korschenbroicher Unternehmen IAD, Fachhändler von Unterhaltungselektronik zu unterstützen. Der Start des Projektes war vielversprechend.

Für Thomas Henke hat es etwas von einer Operation am offenen Herzen. "Es ist unser erster Online-Shop, und wir lernen daher noch ständig dazu. Aber nach vier Monaten können wir sagen, dass es bislang hervorragend funktioniert", sagt der Geschäftsführer von International Audio Distribution (IAD) zum neuesten Projekt des Korschenbroicher Unternehmens: Audiolust.

Zunächst waren die Hifi-Experten, die an der Johann-Georg-Halske-Straße beheimatet sind, nur im Vertrieb von Unterhaltungselektronik tätig. Das Unternehmen importiert überwiegend englische Marken, erhält Musikanlagen, CD-Player oder Lautsprecher-Systeme aber aus der ganzen Welt, von den USA bis China. Vor zwei Jahren kam der Export hinzu. Zudem bietet es einen Reparaturservice an, und für einen seiner Zulieferer übernimmt es auch die gesamte Logistik in Europa. Doch im vergangenen Oktober wagte IAD einen weiteren Schritt.

"Die Hifi-Landschaft verändert sich, die Zahl der Fachhändler schrumpft immer mehr, und Kunden finden oftmals keine Experten mehr vor Ort. Mit dem Online-Shop wollen wir den Fachhandel und das Internet stärker zusammenbringen und unsere Produkte bekannter machen", sagt Henke, der das Unternehmen gemeinsam mit Thomas Schrill führt. Aus Korschenbroich kommen sie beide nicht, doch den Standort bezeichnen sie als ideal. "Wir haben hier sehr gute Bedingungen, zumal der Hafen in Rotterdam unser wichtigster Knotenpunkt ist", sagt der Dormagener Henke.

Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich IAD stetig weiterentwickelt, mit dem Portal Audiolust steigt nun aber nochmals die Anzahl der Kundenkontakte deutlich. "Wir waren uns schon ziemlich sicher, dass der Shop funktionieren würde. Und die Resonanz zeigt, dass wir es schaffen, die direkte Verbindung von Kunde zu Fachhändler zustandezubringen", sagt Henke. Viele Kunden erhoffen sich aber bereits über IAD eine kompetente Beratung in Sachen optimaler Beschallung.

"Alle Mitarbeiter beschäftigen sich gerne und viel mit Musik. Das ist wichtig, denn wir haben durchaus eine anspruchsvolle Kundschaft. Jeder Musik-Liebhaber würde bei der Beratung merken, wenn unserem Mitarbeiter der Zugang dazu fehlt", sagt Henke. Dabei reicht die Angebots-Palette von 180 Euro teuren Lautsprechern bis zum hochwertigen CD-Player zum Preis von 15.000 Euro. Zudem bietet IAD wasserfeste Fernseher als Spezialanfertigung an, die auch bei deutlichen Minusgraden - etwa im Außenbereich von Gaststätten - zuverlässig Dienst tun. Auch in Sachen Festinstallationen beispielsweise in Theatern oder Verkaufsräumen sind die Korschenbroicher Experten. Allerdings haben sie keinen Vorführ-Raum, so dass Kunden selten persönlich zur Johann-Georg-Halske-Straße kommen.

"Uns ist es wichtig, die Händler mit ins Boot zu holen. Deswegen bieten wir ihnen mit Audiolust nun auch die Chance, sich online zu präsentieren. Dazu bleibt vielen Händlern keine Zeit", sagt Henke. In einem Blog stellt Audiolust Geschäfte vor, zudem plant das Unternehmen, in Kürze auch eigene Videos für Youtube zu produzieren. "Das ist alles ein enormer Aufwand, aber macht auch großen Spaß. In diesem Bereich haben wir noch viel Luft", sagt Henke. Mit Audiolust steht er aber ja auch erst ganz am Anfang.

(togr)